volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Endspiel-Charakter gegen Kroatien

European Games: Endspiel-Charakter gegen Kroatien

20.06.2015 • European Games • Autor: DVV 748 Ansichten

Es ist ein "to do or to die"-Spiel, wie es die englischsprachige Presse gerne schreibt. Siegen die DVV-Frauen im letzten Vorrundenspiel der European Games gegen Kroatien (21.6. um 13.30 Uhr deutscher Zeit), ziehen sie sicher in das Viertelfinale ein. Verlieren sie, sind sie auf anderweitige Hilfe angewiesen.

So weit will es Bundestrainer Luciano Pedullà aber gar nicht kommen lassen. Nach der bislang schwächsten Turnierleistung gegen Russland fordert er von seinem Team eine Reaktion, warnt aber auch vor dem Gegner: "Kroatien schlägt sehr gut auf. In den bisherigen Spielen haben sie das gezeigt. Morgen ist es sehr wichtig, gut zu verteidigen und zu blocken. Nur, wenn wir so verteidigen, wie wir es können, dann ziehen wir in das Viertelfinale ein."

Die Kroatinnen hatten bis zum 19. Juni keinen einzigen Zähler auf dem Konto, dann platzte gegen Bulgarien beim 3:1-Sieg der Knoten. Dabei zeigte das Team um Spielführerin Senna Usics Nervenstärke, denn alle drei gewonnenen Sätze wurden mit 25-23 gewonnen. Der letzte gar nach einem 17-21-Rückstand. Das Spiel der Kroatinnen ist leicht ausrechenbar, es gibt zwei Spielerinnen, mit denen das gesamte Spiel steht und fällt: Außenangreiferin Senna Usic sowie Diagonalspielerin Samanta Fabris, die in der vergangenen Saison beste Punktesammlerin der italienischen Meisterschaft war. Fabris wird in der neuen Saison unter Pedullà in Novara spielen. Zusammen bekam das Duo gegen Bulgarien 101 Zuspiele, die restlichen Angreiferinnen mussten sich mit derer 34 begnügen… "Kroatien spielt einfach, aber mit den zwei Top-Angreiferinnen haben sie viele Möglichkeiten."

Bei der WM 2014 machte Deutschland zuletzt schlechte Erfahrung mit den Kroatinnen, damals unterlag die DVV-Auswahl nach einem sehr wechselhaften Spiel in fünf Sätzen. Vom damaligen Vergleich ist aber zumindest auf kroatischer Seite kaum noch jemand dabei: "Es ist nicht mit dem Team der WM 2014 zu vergleichen. Nur vier Spielerinnen sind dabei, Senna Usic ist die einzige Stammspielerin von damals", weiß Pedullà.

Hinweis: Sollte in der Partie zuvor zwischen den Niederlanden und Bulgarien den derzeit Fünfplatzierten Bulgarinnen kein Sieg gelingen, ist das deutsche Team in jedem Fall weiter.

Gruppe B (deutsche Zeiten)
13.06.: SRB - CRO 3:0 / GER - BUL 3:2 / NED - RUS 3:1
15.06.: BUL - RUS 3:0 / CRO - NED 1:3 / GER - SRB 1:3
17.06.: NED - GER 0:3 / SRB - BUL 3:0 / RUS - CRO 3:0
19.06.: BUL - CRO 1:3 / SRB - NED 2:3 / GER - RUS 2:3
21.06.: NED - BUL (8.00) / CRO - GER (13.30) / RUS - SRB (19.00)

Aktuelle Tabelle*
1. SRB - 10 Punkte - 11:4-Sätze - 3:1-Siege
2. NED - 8 Punkte - 9:7-Sätze - 3:1-Siege
3. GER - 6 Punkte - 9:8-Sätze - 2:2-Siege
4. RUS - 5 Punkte - 7:8-Sätze - 2:2-Siege
5. BUL - 4 Punkte - 6:9-Sätze - 1:3-Siege
6. CRO - 3 Punkte - 4:10-Sätze - 1:3-Siege

*Die Rangfolge wird folgendermaßen ermittelt: Siege, vor Punkte, vor Satz-Quotient, vor Ballpunkte-Quotient.

Der Kader der DVV-Frauen in Baku: Anja Brandt , Laura Weihenmaier , Jennifer Geerties (Schweriner SC), Saskia Hippe (SC Potsdam), Leonie Schwertmann, Wiebke Silge (USC Münster) , Louisa Lippmann (Dresdner SC), Lena Stigrot (Rote Raben Vilsbiburg), Mareen Apitz (Cannes/FRA), Lenka Dürr (Azeryol Baku/AZE), Margareta Kozuch (Piacenza/ITA), Lisa Thomsen (Lokomotiv Baku/AZE), Kathleen Weiß (Prostejov/CZE), Maren Brinker (Montichiari/ITA)

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "European Games"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner