volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Regel Änderungen

Wichtige Regeländerungen

Auf dieser Seite findest Du die wichtigsten Regeländerungen, die das Spielgeschehen direkt beeinflussen und/oder stark von den bisherigen Regeln abweichen. Diese Seite ist kein Ersatz für das aktuelle Regelwerk in gedruckter Form, sondern soll nur eine Hilfestellung bei Fragen rund um das Volleyballregelwerk helfen. Die Änderungen enthalten immer die enstsprechende Regelnummer und das Jahr der Änderungen.

Viel Spaß beim Pfeifen!

Netzberührung 11.3, 11.4.4 (2015)

Ab 2015 ist es wieder ein Fehler, wenn der Spieler das Netz berührt. Dabei gitlt als "Netz" der Bereich zwischen den Antennen. Die Berührung ist auch nur dann ein Fehler, wenn sie in einer Spielaktion passiert. Siehe auch hierzu: http://www.vbsr.de

Kaderstärke (2015)

Die Kaderstäreke bei Turnieren darf 14 Spieler, inklusive 2 Liberos betragen

Freiraum (2015)

Der Freiraum hinter dem Feld wird von 8 auf 6,50m gekürzt

Sichtblock 12.5 (2013)

Klarstellung: Ein Sichtblock entsteht nur dann, wenn der Aufschlagspieler und der Ballflug verdeckt werden!

Libero 19.5 (2013)

Neu: Wird der Libero herausgestellt, dann ist er durch den zweiten Libero zu ersetzen. Hat die Mannschaft nur einen Libero, hat sie das Recht einen neuen zu benennen.

Sanktionen (2013)

Verwarnungen: (vorher keine Karte) Werden jetzt durch das Zeigen der gelben Karte ausgesprochen und in den Spielberichtsbogen eingetragen. Es erfolgen keine weiteren Sanktionen (kein Punkt für die gegnerische Mannschaft).

Bestrafung: (vorher gelbe Karte) erfolgt jetzt durch die rote Karte. Punkt und Aufschlagsrecht für den Gegner, Eintrag in den Spielberichtsbogen

Hinausstellung: (vorher rote Karte) erfolgt mit der "Gelb-Roten"-Karte zusammen, in einer Hand. Folge: Hinausstellung des Spielers für den Satz, so dass die Mannschaft möglicherwiese für unvollständig zu erklären ist, wenn keine regulären Wechsel mehr möglich sind. Keine weiteren Sanktionen.

Disqualifikation (vorher gelb-rote Karte in einer Hand) erfolgt mit der "Gelb-Roten"-Karte, getrennt jeweils in einer Hand. Folge: Die Disqualifikation des Spieler und das Verlassen des Wettkampfbereichs für diesen. Möglicherweise muss auch hier die Mannschaft für unvollständig erklärt werden. Ansonsten wie gehabt, keine weiteren Sanktionen.

Übertritt -Eindringen unter dem Netz - 11.2 (2009)

Das Eindringen unter dem Netz ist prinzipiell erlaubt, so lange das gegnerische Spiel dabei nicht beeinflusst wird. Jedes Körperteil oberhalb der Füße darf das gegnerische Feld berühren. Ein Fehler entsteht, wenn man (wie früher) mit dem gesamten Fuß in das gegnerische Feld eindringt.

Netzfehler - Kontakt mit dem Netz - 11.3 (2009)

Der Kontakt mit dem Netz ist kein Fehler, es sei denn es wird dadurch das Spiel beeinflusst (Vorteil durch herunterziehen, Behinderung,...). Ausnahme: (11.4.4) Der Spieler berührt das obere weiße Band oder die 80 cm Antennen oberhalb des Netzes.

Beantragung eines Spielerwechsel -15.10.3a (2009)

Wurde früher der Wechsel durch den Trainer oder Spielführer beantragt, wird der Wechsel jetzt von dem einzuwechselnden Spieler beantragt. Dazu begibt er sich in die Wechselzone und beantrag den Wechsel beim Anschreiber oder 2. Schiedsrichter.

Zweiter Libero - 19 (2009)

Jede Mannschaft kann zwei Liberos einsetzen, diese dürfen jedoch keine Mannschaftsführer sein. Der Liebero darf nur einmal durch den zweiten Libero ausgewechselt werden. Die Leberos müssen beide im Spielberichtsbogen eingetragen werden.

Quelle und Empfehlung: www.vbsr.de - Volleyball Schiedsrichter

» Internationale Spielregeln bei Amazon (9,90€)

Empfehle diese Seite weiter

volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Der volleyballer.de Newsletter

Abonniere jetzt den täglichen Newsletter, verpasse kein News!

Newsletter abonnieren

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner