volleyballer.de - Das Volleyball Portal

» Startseite

Volleyball und Kompressionsbekleidung – passt das?

Kompressionsbekleidung revolutioniert den Sport. Pionier der Hightech-Sportswear ist das Bayreuther Unternehmen medi, das 2007 die Marke CEP gründete. Das Label hat sich etabliert und sorgt vor allem im Laufsport für viel Furore. Das Geheimnis der Sportstrümpfe liegt in der Kompression, die einen angenehmen Druck auf die Beine ausübt und so die Blutzirkulation nachweislich verbessert. Seit 2011 unterstützt CEP nun auch Teamsportarten, unter anderem rüsten die Franken die österreichischere Volleyball-Nationalmannschaft aus.

Volleyball und CEP – eine starke Kombination

ÖVV-Teamtrainer Michael Warm ist begeistert von CEP-Produkten. Er sei überzeugt von der Wirkung der CEP-Produkte und sieht vor allem großes Potenzial in den Bereichen Belastungsverträglichkeit und Regeneration. In der Tat gibt es einige Herausforderungen, denen sich ambitionierte Volleyballer und Volleyballerinnen stellen müssen. So gehören Stop-& Go Bewegungen zu jedem Spielzug – und damit steigt die Gefahr, dass die Muskeln geschädigt werden. Bei einem engen Spiel, bei dem der Sieger erst nach fünf Sätzen feststeht, führen mentale und körperliche Belastungen oft zu undynamischen Bewegungen – die Verletzungsgefahr wächst. Im Profibereich stehen zudem tägliches Training und lange Auswärtsfahrten auf dem Programm. Dadurch ermüden die Beine schneller und werden schwer.

CEP als Lösung für mehr Leistung

CEP Kompressionskleidung setzt bei den genannten Herausforderungen an und löst diese durch intelligent konzipierte Sportswear. Durch das leistungsfähige Funktionsgestrick wird die Blutzirkulation unterstützt – wissenschaftliche Studien der Sporthochschule Köln belegen die positive Wirkung. Durch die verstärkte Durchblutung aktivieren die CEP Sportkompressionstrümpfe die Muskulatur und versorgt sie mit mehr Sauerstoff - die perfekte Vorbeugung vor Muskelverletzungen. Auch Regeneration und Leistung werden durch den Kompressionsdruck optimiert. Ein weiterer Effekt ist die verbesserte Koordination durch die propriozeptive Wirkung des leichten Drucks auf die Beine. Durch den hohen Tragekomfort und der stabilisierenden Vollpolsterung werden Vibrationen optimal gedämpft und sorgen für einen sicheren Halt.

Auch die österreichischere Volleyball-Nationalmannschaft konnte sich von den Vorteilen überzeugen und läuft seit 2011 in CEP-Socken auf.

Teamsport Socks jetzt auf: http://www.cepsports.com/de/shop/teamsports-socks.html

volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Der volleyballer.de Newsletter

Abonniere jetzt den täglichen Newsletter, verpasse kein News!

Newsletter abonnieren

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner