volleyballer.de - Das Volleyball Portal

» Startseite

Britische Volleyballer profitieren von Lottospielern

Volleyballer und Vereine aus Großbritannien profitieren auf verschiedene Art und Weise von den verschiedenen Sportförderungen der Lottogesellschaften.


Foto: https://pixabay.com/en/volleyball-sports-net-players-89607/

Die wöchentliche Abgabe des Lottoscheines ist für viele Menschen ein fester Bestandteil des Lebens. Menschen aller Altersklassen und gesellschaftlicher Schichten geben in gewohnter Regelmäßigkeit ihre Lottoscheine ab. Jede Woche aufs Neue blicken diese, in der Hoffnung auf ein besseres Leben, voller Vorfreude auf die Ziehung der Lottozahlen. Dabei ist nur den wenigsten Lottospielern bewusst, dass sie durch ihre Teilnahme an den wöchentlichen Ziehungen indirekt auch eine Vielzahl an Breitensportlern unterstützen.

Lotto hilft Volleyballern in Großbritannien

Heutzutage engagieren sich nämlich eine Vielzahl der lokalen und internationalen Lottoanbieter als Sponsoren für Sportler. Die Volleyballer aus Großbritannien sind ein gelungenes Beispiel dafür, wie Sportler durch die verschiedenen Lottogesellschaften profitieren können. Im Vereinigten Königreich verdient eine Vielzahl an Beachvolleyballern aufgrund eines Zuschusses des "National Lottery funding" nämlich inzwischen bis zu 20.000 Euro pro Jahr.

Doch nicht nur die Athleten selbst werden durch die verschiedenen Lottogesellschaften gefördert, sondern auch die Vereine können häufig von den Spenden profitieren. Der schottische Big Lottery Fund hat beispielsweise im Jahr 2014, in Zusammenarbeit mit dem Kinross Volleyball Klub, eine Initiative ins Leben gerufen, durch welche die Bürger zu mehr sportlicher Aktivität animiert werden sollten. Dabei hatte die Lottogesellschaft verschiedene Sportstipendien zwischen 300 und 2.000 britischen Pfund zur Verfügung gestellt, wodurch der Verein neben der Anschaffung von neuen Trainingsgeräten auch einen Tag der offenen Tür veranstalten und die Trainingskosten decken konnte. Mit rund 70.000 Euro erhielt der Oxford Volleyball Club ebenfalls im Jahr 2014 von der "National Lottery" eine der größten Einzelförderungen der letzten Jahre. Dadurch war es dem Verein möglich, zwei neue Beachvolleyballplätze zu bauen. Der Klubvorsitzende Jonathan Williams zeigte sich im Anschluss sehr dankbar: "Wir sind sehr froh darüber, dass wir diese Förderung sichern konnten. Dadurch wird es uns endlich möglich sein Beach Volleyball nach Oxford zu bringen. Wir hoffen, dass wir nun noch mehr Menschen für diese wundervolle Sportart begeistern können."

Lottogesellschaften engagieren sich für den Breitensport

Doch nicht nur die britischen Lottogesellschaften engagieren sich sehr stark für den Breitensport. Auch hierzulande gibt es verschiedene Lotto-Sport-Stiftungen die Breiten-, Leistungs- und Nachwuchssportler unterstützen. Auch für die international agierenden Anbieter, wie Euro Jackpot und Euro Millions ist das gesellschaftliche Engagement ein fester Bestandteil ihrer Arbeit. Da die Gewinne und die Lottoquoten zwischen den einzelnen Anbietern stark variieren, unterscheidet sich allerdings auch die Höhe der jeweiligen Sponsoren- und Fördergelder stark.
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Der volleyballer.de Newsletter

Abonniere jetzt den täglichen Newsletter, verpasse kein News!

Newsletter abonnieren

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner