volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite

Bundesligen - Seite: 1

  SWD powervolleys Düren: Harter Kampf, 1:3-Niederlage

17.10.2021 - Bundesligen - Autor: SWD powervolleys - 207 Ansichten

In der Volleyball-Bundesliga haben die SWD powervolleys Düren die erste Niederlage kassiert. Mit 1:3 unterliegt Düren bei den United Volleys Frankfurt. 22:25, 17:25, 25:20, 29:31 lauteten die Satzergebnisse in der Fraport Arena. "In den ersten beiden Sätzen sind wir stagniert, während Frankfurt richtig stark gespielt hat", sagt Dürens Trainer Rafa? Murczkiewicz. "Danach sind wir stark zurück gekommen. Am Ende hat es leider nicht ganz gereicht."

weiterlesen

  Knoten bei NawaRo ist geplatzt

17.10.2021 - Bundesligen - Autor: Georg Kettenbohrer - 192 Ansichten

NawaRo Straubing hat seinen ersten Saisonsieg in der 1. Volleyball Bundesliga Süd der Frauen gefeiert. Am Samstagabend gewannen die Straubingerinnen gegen den VC Neuwied nach einer fast fehlerfreien Leistung mit 3:0 (25:10, 25:16, 25:23).

weiterlesen

  Ladies in Black gewinnen im Hexenkessel klar mit 3:0

17.10.2021 - Bundesligen - Autor: Ladies in Black Aachen // Olaf Linder - 254 Ansichten
Ladies in Black gewinnen im Hexenkessel klar mit 3:0  Foto: Ladies in Black Aachen// Andreas Steindl

Foto: Ladies in Black Aachen// Andreas Steindl

Aachen. Die begeisterten Fans tanzten am Ende des Heimspielauftakts in die laufende Saison endlich wieder eine Humba. Aachen gewann gegen SWE Erfurt 3:0 in 75 Spielminuten voller elektrisierender Momente mit Hauptsponsor STAWAG. Guillermo Gallardo verdeutlichte im Interview vor dem Spiel nochmals, dass es ein enges Spiel werden kann, und man konzentriert zu Werke gehen müsse, um hier vor den heimischen Fans zu gewinnen.

weiterlesen

  "Duell der Giganten" geht an Berlin

17.10.2021 - Bundesligen - Autor: Matthias Liebhardt - 285 Ansichten
Betretenen Gesichter beim VfB Friedrichshafen nach der 0:3 Niederlage Foto: Günter Kram

Foto: Günter Kram

Am Samstagabend kassierte der VfB Friedrichshafen die zweite Niederlage der noch jungen Bundesligasaison. Vor 1403 Zuschauern in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm verlor das Team von Cheftrainer Mark Lebedew mit 0:3 (18:25, 18:25, 18:25). Blendend auflegte Berliner entschärften viele Angriffe der Gastgeber und punkteten dann nahezu fehlerlos. Mit neun Punkten aus drei Spielen bleibt Berlin an der Spitze. Friedrichshafen hat nach dem dritten Spieltag schon sechs Punkte Rückstand auf den amtierenden Meister

weiterlesen

  Mit Grankin-Zauber zum Auswärtssieg

17.10.2021 - Bundesligen - Autor: Christof Bernier - 278 Ansichten
 Foto: Günter Kram

Foto: Günter Kram

Erfolgreiche Premiere für die BR Volleys in der ratiopharm Arena von Ulm: Angeführt von einem überragenden Sergey Grankin gewannen die BR Volleys am Samstagabend mit 3:0 (25:18, 25:18, 25:18) beim VfB Friedrichshafen. Die Berliner zeigten ein in allen Elementen überzeugendes Spiel und unterstrichen ihre sehr gute Frühform mit dem dritten Bundesliga-Sieg ohne Satzverlust.

weiterlesen

  Ewiges Duell in neuer Kulisse

15.10.2021 - Bundesligen - Autor: Christof Bernier - 582 Ansichten

Mark Lebedew in der Dienstkleidung des VfB Friedrichshafen auf der anderen Netzseite - daran dürfte sich der eine oder andere BR Volleys Fan im "Duell der Giganten" am Samstag (16. Okt um 20.00 Uhr) noch einige Ballwechsel lang gewöhnen müssen. Der frühere Meistertrainer der Berliner empfängt die Hauptstädter mit seinem neuen Club in der ratiopharm Arena Ulm.

weiterlesen

  Fokus auf den eigenen Plan der Schlüssel zum Erfolg

15.10.2021 - Bundesligen - Autor: Georg Kettenbohrer - 489 Ansichten

Am Samstagabend, 19.30 Uhr steht das zweite Saisonspiel für Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing an. Die Niederbayern empfangen den Aufsteiger VC Neuwied.

weiterlesen

  Mark Lebedew und das "gar nicht so besondere Spiel" gegen Berlin

15.10.2021 - Bundesligen - Autor: Matthias Liebhardt - 494 Ansichten

Am Samstagabend (20 Uhr, live auf TWITCH, Vorberichterstattung ab 19 Uhr) trifft der VfB Friedrichshafen in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm auf die Berlin Recycling Volleys. Das ohnehin schon brisante "ewige Duell der Giganten" bekommt in diesem Jahr noch ein wenig mehr Würze. Mark Lebedew, der 2010 bis 2015 Cheftrainer bei den Berlinern war, steht nun an der Seitenlinie des Konkurrenten vom Bodensee.

weiterlesen

  Ladies heiß auf Heimspiel

15.10.2021 - Bundesligen - Autor: Ladies in Black Aachen\ Olaf Lindner - 527 Ansichten

Aachen. Am Samstag, 16.10. ab 18:00 Uhr ist es endlich so weit und die Bälle fliegen wieder im Hexenkessel, und zwar vor dem hungrigen und ersehnten Publikum. Als Gast wird SWE Erfurt empfangen, der mit viel Schwung aus dem jüngsten Heimsieg in die Kaiserstadt kommt.

weiterlesen

  Suhl reist zum Topspiel nach Potsdam

15.10.2021 - Bundesligen - Autor: Tim Berks - 467 Ansichten

Nach dem furiosen 3:0-Heimerfolg über den deutschen Rekordmeister aus Schwerin, steht für den VfB Suhl LOTTO Thüringen erstmals in der laufenden Saison ein Auswärtsspiel auf dem Programm.

weiterlesen

  SWD powervolleys Düren: Dritter Tiebreak-Sieg in Folge

13.10.2021 - Bundesligen - Autor: SWD powervolleys - 681 Ansichten

Drittes Heimspiel innerhalb von sechs Tagen, dritter Fünf-Satz-Sieg in Folge: Die SWD powervolleys Düren gewinnen am Dienstagabend gegen den TSV Haching München mit 3:2. 25:23, 29:31, 22:25, 25:16 und 15:10 lauteten die Satzergebnisse einer Partie, in der die Gastgeber erst mit dem Rücken zur Wand zu ihrem Niveau fanden. Fünf Sätze lang hatte Düren dabei mitunter große Probleme mit dem jungen Team aus Bayern, das immer frech und mutig spielte. Das vorher gesteckte Ziel, einen Krimi zu verhindern, hat Düren erneut nicht erreicht.

weiterlesen

  SWD powervolleys Düren: Drittes Heimspiel in Folge

11.10.2021 - Bundesligen - Autor: SWD powervolleys - 884 Ansichten

Drittes Heimspiel in Folge: Am Dienstagabend ab 19 Uhr empfängt der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren den TSV Haching München. Für die Mannschaft von Trainer Rafa? Murczkiewicz ist es das dritte Heimspiel innerhalb von sechs Tagen. Zuvor gegen Herrsching und die Netzhoppers erkämpften sich die SWD powervolleys zwei Tiebreak-Siege. Jetzt ist ein weniger dramatischer Spielverlauf das Ziel.

weiterlesen

  SWD powervolleys Düren: Starke Netzhoppers geschlagen

11.10.2021 - Bundesligen - Autor: SWD powervolleys - 880 Ansichten

Zweites Spiel der neuen Saison, gleiches Ergebnis: Nach dem 3:2 zum Saisonauftakt gegen Herrsching gewinnt der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren auch gegen Energiequelle Netzhoppers Königs Wusterhausen-Bestensee im Tiebreak mit 3:2.

weiterlesen

  Friedrichshafen chancenlos in Frankfurt

10.10.2021 - Bundesligen - Autor: Matthias Liebhardt - 1001 Ansichten
Das Duell am Netz entschied am Ende Frankfurt für sich Foto: Seibert

Foto: Seibert

Der VfB Friedrichshafen hat sein erstes Auswärtsspiel in der Volleyball-Bundesliga-Saison 2021/22 mit 1:3 (24:26, 19:25, 28:26, 21:25) verloren. Die Häfler Volleyballer unterlagen den United Volleys Frankfurt am Samstagabend und lieferten ein "enttäuschendes Spiel" ab, wie Cheftrainer Mark Lebedew später sagte.

weiterlesen

  Ohne Satzverlust zum nächsten Erfolg

10.10.2021 - Bundesligen - Autor: Christof Bernier - 914 Ansichten
 Foto: Michael Hundt

Foto: Michael Hundt

Zweites Spiel, zweiter Sieg: Die BR Volleys haben ihre erste Heimspiel-Woche souverän und ohne Satzverlust gemeistert. Der Deutsche Meister gewann am Samstag mit 3:0 (25:20, 25:22, 25:22) gegen die SVG Lüneburg. MVP Ruben Schott und seine Nebenmänner boten den 1.653 Zuschauern aus stabiler Annahme eine gute Vorstellung, nach der Fans und Team nun mit Vorfreude auf den Schlagabtausch mit dem VfB Friedrichshafen in einer Woche blicken können.

weiterlesen

  NawaRo zeigte sich in Potsdam deutlich verbessert

10.10.2021 - Bundesligen - Autor: Georg Kettenbohrer - 860 Ansichten

Volleyball Bundesligist NawaRo Straubing hat am Samstagabend sein Auswärtsspiel beim letztjährigen Halbfinalisten SC Potsdam mit 0:3 verloren (14:25, 23:25, 22:25), zeigte sich dabei aber deutlich verbessert.

weiterlesen

  Zweiter (Heim-)Spieltag: Suhl trifft auf Schwerin

08.10.2021 - Bundesligen - Autor: Tim Berks - 809 Ansichten
Zweiter (Heim-)Spieltag: Suhl trifft auf Schwerin Foto: Jürgen Scheere

Foto: Jürgen Scheere

Kein gewöhnlicher Samstagabend für alle Fans des VfB Suhl LOTTO Thüringen: Mit dem SSC Palmberg Schwerin reist der amtierende Pokalsieger und Rekordmeister nach Südthüringen. Das Gästeteam aus Mecklenburg-Vorpommern ist gespickt mit deutschen Nationalspielerinnen und wird am Samstagabend als Favorit in das Spiel gegen die Gastgeberinnen gehen. Beide Teams hat zum Ligaauftakt jedoch gleiches Schicksal ereilt: Die jeweilige Heimpartie ging mit 2:3 verloren. Suhl hatte gegen Aachen das Nachsehen, während der SSC dem SC Potsdam unterlag.

weiterlesen

  Mark Lebedew: "Er versteht, was ich mache"

08.10.2021 - Bundesligen - Autor: Matthias Liebhardt - 853 Ansichten
Mark Lebedew: "Er versteht, was ich mache" Foto: Kram

Foto: Kram

Am Samstagabend (9. Oktober, 20 Uhr live auf TWITCH) trifft der VfB Friedrichshafen am zweiten Spieltag der Volleyball Bundesliga auswärts auf die United Volleys Frankfurt. Der amtierende Pokalsieger empfängt den Rekord-Pokalsieger und auch sonst verspricht die Partie jede Menge Brisanz - vor allem aufgrund der Trainerbank der beiden Konkurrenten.

weiterlesen

  Netzhoppers punkten im Auftaktspiel

08.10.2021 - Bundesligen - Autor: Britta Wersinger - 823 Ansichten
Netzhoppers punkten im Auftaktspiel        Foto: Dagmar Jaschen

Foto: Dagmar Jaschen

Die Revanche für das verlorene Pokalfinale gegen die United Volleys ist Volleyball-Bundesligist Energiequelle Netzhoppers KW-Bestensee nur teilweise geglückt. Im ersten Punktspiel der neuen Spielzeit verlor das Dahmeland-Team am Mittwochabend in der Landkost-Arena vor 432 Zuschauern gegen die Hessen mit 2:3-Sätzen (25:23, 20:25, 13:25, 25:17, 8:15). In Sachen Fünfsatz-Krimis kennen sich die Netzhoppers ja bestens aus, denn in der vergangenen Spielzeit musste die Mannschaft von 26 Begegnungen acht über die komplette Distanz gehen.

weiterlesen

  Devise: Steigern und nachlegen

08.10.2021 - Bundesligen - Autor: Christof Bernier - 837 Ansichten
Devise: Steigern und nachlegen Foto: Michael Hundt

Foto: Michael Hundt

Nach dem erfolgreichen Bundesligaauftakt gegen die Helios Grizzlys Giesen laufen die BR Volleys am Samstag (09. Okt um 17.30 Uhr) erneut vor heimischer Kulisse auf. Das zweite Spiel in der Max-Schmeling-Halle binnen vier Tagen bestreitet die Mannschaft von Cheftrainer Cedric Enard gegen den Halbfinalisten der Vorsaison aus Lüneburg, der sich am ersten Spieltag in Friedrichshafen geschlagen geben musste.

weiterlesen

volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner