volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite

Bundesligen - Seite: 1

  Saisonabschluss: Sechs Deutsche Meister verlassen die BR Volleys

19.04.2021 - Bundesligen - Autor: Christof Bernier - 19 Ansichten
Saisonabschluss: Sechs Deutsche Meister verlassen die BR Volleys Foto: Eckhard Herfet

Foto: Eckhard Herfet

Am Donnerstagabend durften die Berlin Recycling Volleys den elften Meistertitel ihrer Vereinsgeschichte bejubeln und feierten ihren Erfolg im Anschluss so, wie es die Pandemie-Lage zuließ. Mit dem Saisonende dreht sich wie immer auch das Personalkarussell: Sechs Abgänge aus dem Meisterteam 2021 stehen fest. Neben dem brasilianischen Trio werden unter anderem Vizekapitän Pierre Pujol und Libero Julian Zenger den Hauptstadtclub verlassen.

weiterlesen

  Markus Steuerwald bricht auf zu neuen Ufern

16.04.2021 - Bundesligen - Autor: Matthias Liebhardt - 1025 Ansichten
Emotionaler Abschied von Markus Steuerwald  Foto: Günter Kram

Foto: Günter Kram

Das dritte Finalspiel gegen die Berlin Recycling Volleys war nicht nur die letzte Partie der Häfler Volleyballer in der Saison 2020/2021, sondern auch das Abschiedsspiel für Libero Markus Steuerwald. Nach insgesamt neun Jahren beim VfB Friedrichshafen kehrt der 32-Jährige dem Bodensee nun den Rücken. Unter anderem feierte er vier Meistertitel, fünf Pokalsiege und den Gewinn der CEV Champions League mit dem Club. Welchen Weg Steuerwald einschlagen wird, steht noch nicht fest.

weiterlesen

  SWD powervolleys Düren: Deshane und Ireland verlassen Düren

16.04.2021 - Bundesligen - Autor: SWD powervolleys - 1041 Ansichten

Die Kaderplanung des Volleyball-Bundesligisten SWD powervolleys Düren für die neue Saison schreitet voran. Mittlerweile steht fest, dass die beiden Kanadier Craig Ireland und Jordan Deshane Düren verlassen mit unbekanntem Ziel. Ireland (23, Außenangriff) und Deshane (23, Mittelblock) hatten vergleichsweise wenig Spielanteile in der zurückliegenden Spielzeit. "Sie hatten auf ihren Positionen sehr starke Konkurrenz", sagte der sportliche Leiter Goswin Caro. Für beide Spieler war Düren die erste Station als Profi.

weiterlesen

  Elfter Meistertitel für die BR Volleys

16.04.2021 - Bundesligen - Autor: Christof Bernier - 1030 Ansichten
 Foto: Günther Kram

Foto: Günther Kram

Die BR Volleys haben ihr Meisterstück vollbracht: Mit 3:0 (25:21, 25:18, 25:21) gewann der alte und neue Deutsche Meister das dritte Finalspiel gegen den VfB Friedrichshafen. Damit haben die Berliner eine turbulente Saison erfolgreich abgeschlossen und sich den elften Titel der Vereinsgeschichte gesichert.

weiterlesen

  BR Volleys sind Deutscher Meister 2021

16.04.2021 - Bundesligen - Autor: VBL - 1022 Ansichten
BR Volleys sind Deutscher Meister 2021 Foto: Günther Kram

Foto: Günther Kram

Sie haben es wieder geschafft: Die Berlin Recycling Volleys haben sich zum fünften Mal in Folge zum deutschen Meister in der Volleyball Bundesliga gekürt. Im dritten Spiel der Finalserie krönten die Berliner eine erneut starke Leistung mit einem 3:0 (25-21, 25-18, 25-21)-Auswärtssieg gegen den VfB Friedrichshafen. Während die Berliner ihre elfte Meisterschaft der Vereinsgeschichte feiern, haben die "Häfler" ihren ersten Liga-Titel seit 2015 verpasst.

weiterlesen

  Friedrichshafen ist Vizemeister

15.04.2021 - Bundesligen - Autor: Matthias Liebhardt - 1178 Ansichten
Benjamin Patch Aufschläge waren zu stark für Friedrichshafen Foto: Kram

Foto: Kram

Die Berlin Recycling Volleys sind Deutscher Volleyballmeister 2021. Auch im dritten Spiel konnte der VfB Friedrichshafen Benjamin Patch und Co keinen Sieg abringen und verlor das Spiel mit 0:3 (21:25, 18:25, 21:25). Vor allem im Aufschlag waren die Berliner überlegen und fanden immer zum Ende des Satzes die richtige Antwort.

weiterlesen

  Außenangreiferin wechselt aus Wiesbaden nach Aachen

15.04.2021 - Bundesligen - Autor: Ladies in Black Aachen // Andreas Steindl - 1367 Ansichten
 Foto: Ladies in Black Aachen // Andreas Steindl

Foto: Ladies in Black Aachen // Andreas Steindl

Aachen. Nach den wichtigsten Personalien Trainer (Guillermo Gallardo) und Co-Trainerin (Mareike Hindriksen) können die Verantwortlichen von Volleyball-Bundesligist Ladies in Black nun den ersten Neuzugang präsentieren: Lena Vedder.

weiterlesen

  Freiwilliges Soziales Jahr im Volleyball beim VfB Friedrichshafen e.V.

15.04.2021 - Bundesligen - Autor: DVV - 1266 Ansichten

Die Abteilung Volleyball des VfB Friedrichshafen e.V. bietet ab dem 01.09.2021 die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr im Bereich Jugendsport zu absolvieren. Das FSJ im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufs- und Engagementorientierung stehen im Mittelpunkt.

weiterlesen

  Volleyball-Enthusiast aus Österreich neuer Co-Trainer von NawaRo

15.04.2021 - Bundesligen - Autor: Georg Kettenbohrer - 1392 Ansichten

Wels in Oberösterreich und Straubing in Niederbayern verbindet seit den 70er Jahren eine enge Partnerschaft. Dort ist Volleyball Bundesligist NawaRo jetzt auf der Suche nach einem Co-Trainer fündig geworden. Der bisherige Coach der Supervolleys Wels Bernhard Prem zieht Donau aufwärts, um in der kommenden Saison als Assistent von NawaRo-Coach Bart-Jan van der Mark tätig zu werden.

weiterlesen

  Wir werden kämpfen bis zum Umfallen

14.04.2021 - Bundesligen - Autor: Matthias Liebhardt - 1341 Ansichten
Die Häfler wollen gegen Berlin "kämpfen bis zum Umfallen" | Foto: Kram Foto: Kram

Foto: Kram

Am Donnerstagabend kann die Entscheidung um die Deutsche Meisterschaft im Männervolleyball fall. Die Berlin Recycling Volleys führen in der "best-of-five"-Serie mit 2:0 und brauchen nur noch einen Sieg aus drei möglichen Spielen, um sich am Ende die Schale zu holen. Der VfB Friedrichshafen - nun mit dem Rücken zur Wand - möchte alles in die Waagschale werfen, um dies zu verhindern, ist sich Cheftrainer Michael Warm sicher:"Wir werden kämpfen bis zum Umfallen. Das Ding ist definitiv noch nicht vorbei."

weiterlesen

  Das Momentum packen

14.04.2021 - Bundesligen - Autor: Christof Bernier - 1331 Ansichten
Das Momentum packen Foto: Eckhard Herfet

Foto: Eckhard Herfet

Der letzte Schritt über die Ziellinie ist im Sport bekanntlich oftmals der schwerste und dennoch möchten die BR Volleys diesen im Meisterschaftskampf 2021 im ersten Anlauf (15. Apr um 18.00 Uhr) gehen. Mit einer 2:0-Führung haben die Berliner das Final-Momentum gegen den VfB Friedrichshafen auf ihrer Seite. Wie schnell dieses jedoch kippen kann, weiß auch Coach Cedric Enard und will mit seinem Team deshalb "unbedingt schon am Donnerstag die Entscheidung herbeiführen". Ein weiteres Mal duellieren sich die Rivalen live im Free-TV auf SPORT1 in der Zeppelin CAT Halle A1.

weiterlesen

  LiB: Schwertmann und Cesar verlängern!

14.04.2021 - Bundesligen - Autor: Ladies in Black Aachen // Andreas Steindl - 1291 Ansichten
Leonie Schwertmann (rechts) kann auch in der kommenden Saison zusammen mit Jana-Franziska Poll jubeln  Foto: Ladies in Black Aachen // Andreas Steindl

Foto: Ladies in Black Aachen // Andreas Steindl

Aachen. Sowohl Mittelblockerin Leonie Schwertmann als auch Libera Annie Cesar haben die Angebote von Volleyball-Bundesligist Ladies in Black Aachen angenommen und jeweils einen Vertrag für die Saison 2021/22 unterschrieben.

weiterlesen

  SWD powervolleys Düren: Fünf für Deutschland

14.04.2021 - Bundesligen - Autor: SWD powervolleys - 581 Ansichten

Fünf Spieler, die in der kommenden Saison das Trikot des Volleyball-Bundesligisten SWD powervolleys Düren tragen, sind von Bundestrainer Andrea Giani zur Nationalmannschaft eingeladen worden. Eric Burggraf (22 Jahre, Zuspieler), Ivan Batanov (20, Libero) und Tobias Brand (22, Außenangreifer) aus dem aktuellen Kader nehmen ab Montag am ersten Nationalmannschafts-Lehrgang des Jahres in Kienbaum teil. Ebenfalls dabei sind die Neuzugänge Erik Röhrs (19, Außenangreifer) und Filip John (19, Diagonalangreifer).

weiterlesen

  Friedrichshafen unterliegt auch in Berlin

12.04.2021 - Bundesligen - Autor: Matthias Liebhardt - 1277 Ansichten
Friedrichshafen (in grau) war in Berlin zum Zuschauen verdammt  Foto: Eckhard Herfet

Foto: Eckhard Herfet

Am Sonntagabend setzte es für den VfB Friedrichshafen die zweite Niederlage in der "best-of-five"-Serie um die Deutsche Meisterschaft. Das Team vom Bodensee unterlag den Berlin Recycling Volleys glatt in drei Sätzen mit 0:3 (22:25, 17:25, 23:25). Berlin fehlt nun noch ein weiterer Sieg zum Gewinn der Meisterschale. Friedrichshafen steht am kommenden Donnerstag (15. April, 18 Uhr live auf SPORT1) am Bodensee mit dem Rücken zur Wand.

weiterlesen

  Überzeugend zur 2:0-Führung

12.04.2021 - Bundesligen - Autor: Christof Bernier - 1104 Ansichten
 Foto: Eckhard Herfet

Foto: Eckhard Herfet

Mit einem ebenso konzentrierten wie selbstbewussten Heimauftritt haben sich die BR Volleys in der Finalserie um die Deutsche Meisterschaft einen 2:0-Vorsprung erspielt. In der Max-Schmeling-Halle wiesen die Berliner den VfB Friedrichshafen mit 3:0 (25:22, 25:17, 25:23) in die Schranken und sind nun noch einen Sieg vom elften Titelgewinn entfernt. Dank der geschlossenen Mannschaftsleistung haben die Hauptstädter am Donnerstag (15. Apr um 18.00 Uhr) in Friedrichshafen ihr erstes Matchball-Spiel.

weiterlesen

  Hoffnung bei Michelucci, Entwarnung bei Pujol

11.04.2021 - Bundesligen - Autor: Christof Bernier - 1442 Ansichten
Hoffnung bei Michelucci, Entwarnung bei Pujol
 Foto: Eckhard Herfet

Foto: Eckhard Herfet

Zwei Schockmomente mussten die BR Volleys beim emotionalen Auftaktsieg im Playoff-Finale gegen den VfB Friedrichshafen verkraften: Zunächst wurde Renan Michelucci mit schmerzverzerrtem Gesicht von seinen Teamkollegen vom Spielfeld getragen, dann signalisierte auch Zuspieler Pierre Pujol muskuläre Probleme. Bei beiden Akteuren stellten sich die Verletzungen nach den Untersuchungen am Freitag als weniger schwerwiegend, als zunächst befürchtet, heraus.

weiterlesen

  Finalspektakel jetzt in Berlin

11.04.2021 - Bundesligen - Autor: Christof Bernier - 1448 Ansichten
Finalspektakel jetzt in Berlin Foto: Eckhard Herfet

Foto: Eckhard Herfet

Mit einem Volleyball-Feuerwerk haben der VfB Friedrichshafen und die BR Volleys die Endspiele um die Deutsche Meisterschaft eröffnet. Das Match eins der "best of five"-Serie bot alles, was sich die Fans der Sportart am hohen Netz davon erhoffen konnten. Letztlich waren die Berliner der glückliche Sieger und haben nun am Sonntag (11. Apr um 17.00 Uhr) in der heimischen Max-Schmeling-Halle eine Möglichkeit, ihre Führung auszubauen.

weiterlesen

  Michael Warm: "Wir haben keine Angst"

11.04.2021 - Bundesligen - Autor: Matthias Liebhardt - 1452 Ansichten
Häfler wollen nach der Niederlage gegen Berlin möglichst schnell wieder aufstehen Foto: Kram

Foto: Kram

Nach einem packenden und emotionalen ersten Finalspiel zwischen dem VfB Friedrichshafen und der Berlin Recycling Volleys gibt es wenig Zeit zu verschnaufen. Schon am Sonntag (11. April, 17 Uhr, live auf Sport1) treffen die beiden Teams erneut in der Hauptstadt aufeinander. Die Berliner, die die Serie nun mit 1:0 anführen, können mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Titel machen. Friedrichshafen kann seinerseits im Rennen um die Meisterschaft wieder gleichziehen.

weiterlesen

  Netzhoppers und Christophe Achten setzen Zusammenarbeit nicht fort

11.04.2021 - Bundesligen - Autor: Britta Wersinger - 1484 Ansichten
Christophe Achten Foto: Oliver Schwandt

Foto: Oliver Schwandt

"Diese Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen. Die Netzhoppers sind für mich eine Familie geworden, aber meine kleine Tochter können sie nicht ersetzen", begründet der Belgier seine Entscheidung, das Dahmeland-Team nach nur einer Saison in der 1. Volleyball- Bundesliga zu verlassen.

weiterlesen

  SWD powervolleys Düren: Der zweite Neuzugang

09.04.2021 - Bundesligen - Autor: SWD powervolleys - 2080 Ansichten
Nach Erik Röhrs (rechts) wechselt auch Filip John vom VC Olympia Berlin zu den SWD powervolleys Düren Foto: SWD powervolleys Düren

Foto: SWD powervolleys Düren

Das neue Team der SWD powervolleys Düren nimmt weiter Gestalt an. Mit dem zweiten Neuzugang Filip John umfasst der Kader für die Saison 2021/22 jetzt neun Spieler. John ist 19 Jahre alt, 2,04 Meter groß und konkurriert künftig mit Sebastian Gevert um die Position des Diagonalangreifers.

weiterlesen

volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner