sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite

Bundesligen - Seite: 2

  Netzhoppers SolWo Königspark KW unterliegen TV Rottenburg

07.02.2019 • Bundesligen • Autor: Britta Wersinger • 360 Ansichten
Netzhoppers SolWo Königspark KW unterliegen TV Rottenburg Foto: Dagmar Jaschen

Foto: Dagmar Jaschen

Im Kampf um Play-off-Platz acht haben die Netzhoppers SolWo Königspark KW einen kleinen Dämpfer einstecken müssen. In der Bestenseer Landkost-Arena verloren die Brandenburger am Mittwochabend gegen den Tabellenvorletzten TV Rottenburg mit 2:3-Sätzen (21:25, 25:18, 25:27, 25:22, 11:15). Bereits die Hinpartie konnten die Süddeutschen beim 3:0-Sieg am 17. November für sich entscheiden. Mit dieser Niederlage haben es die Netzhoppers verpasst, erstmals seit der Saison 2012/2013 drei Siege in der Bundesliga hintereinander einzufahren, denn vor der Niederlage gegen den TVR gewannen die Dahmeländer ihre beiden Heimspiele gegen die SWD powervolleys Düren und gegen den VCO Berlin jeweils mit 3:0-Sätzen.

» weiterlesen

  Aufholjagd vertagt: VCW unterliegt Vilsbiburg mit 1:3

07.02.2019 • Bundesligen • Autor: Micha Spannaus • 330 Ansichten
Aufholjagd vertagt: VCW unterliegt Vilsbiburg mit 1:3 Foto: Detlef Gottwald

Foto: Detlef Gottwald

06.02.2019) Die Erstliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden haben am Mittwoch ihr Heimspiel gegen Ligakonkurrent Rote Raben Vilsbiburg mit 1:3 (18:25, 25:23, 29:31,16:25) verloren. Beide Teams lieferten sich vor 1.199 Zuschauern in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit in einer teils hochdramatischen Partie sehenswerte Ballwechsel. Besonders spannend ging es im dritten Satz zu, als sich der VCW und die Roten Raben bis 29:31 duellierten.

» weiterlesen

  AlpenVolleys kämpften Grizzlys nieder!

07.02.2019 • Bundesligen • Autor: HYPO TIROL AlpenVolleys • 356 Ansichten

Die HYPO TIROL AlpenVolleys Haching gewinnen das Heimspiel in der Olympiahalle Innsbruck vor 800 Zuschauern nach hartem Kampf mit 3:2 (29:27/22:25/25:13/23:25/15:8) und landen durch den klaren Sieg vom VfB Friedrichshafen gegen die WWK Volleys Herrsching (3:0) auf Platz zwei mit einem Spiel weniger.

» weiterlesen

  Rottenburg gelingt Punktlandung in Berlin

07.02.2019 • Bundesligen • Autor: Moritz Liss • 346 Ansichten
Rottenburg gelingt Punktlandung in Berlin Foto: Moritz Liss

Foto: Moritz Liss

Der TV Rottenburg hat sein erstes Auswärtsspiel seit über zwei Jahren bei den Netzhoppers KW am Mittwochabend mit 3:2 (25:21,18:25,27:25,22:25,15:11) gewonnen.

» weiterlesen

  SWD powervolleys Düren: Ohne Punkte in Lüneburg

07.02.2019 • Bundesligen • Autor: SWD powervolleys • 355 Ansichten

Nach einem Start nach Maß müssen die SWD powervolleys Düren bei der SVG Lüneburg eine 1:3-Niederlage einstecken. 25:14, 24:26, 23:25, 20:25 endet das Spitzenspiel in der Volleyball Bundesliga aus Dürener Sicht. Die Volleyballer von der Rur bleiben in der Tabelle auf Rang sechs.

» weiterlesen

  Zwangspause für Nicolas Le Goff

07.02.2019 • Bundesligen • Autor: Christof Bernier • 292 Ansichten
Zwangspause für Nicolas Le Goff Foto: Eckhard Herfet

Foto: Eckhard Herfet

Das Verletzungspech bleibt den BR Volleys in dieser Saison treu. Mittelblocker Nicolas Le Goff zog sich am Montag im Training eine Bauchmuskelverletzung zu und wird Cheftrainer Cedric Enard für mindestens eine Woche fehlen. Das Spiel bei den United Volleys Frankfurt am Donnerstagabend (07. Feb um 18.30 Uhr, live auf SPORT1) findet also ohne den Franzosen statt.

» weiterlesen

  TV-Topspiel steigt am Main

07.02.2019 • Bundesligen • Autor: Christof Bernier • 270 Ansichten
TV-Topspiel steigt am Main Foto: Eckhard Herfet

Foto: Eckhard Herfet

Das Rennen um die besten Playoff-Startplätze ist in vollem Gange! Inmitten der "Big Six" der Volleyball Bundesliga kämpfen die BR Volleys derzeit um eine gute Ausgangslage für den Saisonendspurt und am Donnerstagabend (07. Feb um 18.30 Uhr in der Fraport Arena) wartet bereits das nächste direkte Duell auf die Hauptstädter. Im SPORT1 Free-TV-Spiel gastieren die Berliner bei den United Volleys Frankfurt.

» weiterlesen

  TVR braucht Zählbares in KW

05.02.2019 • Bundesligen • Autor: Moritz Liss • 394 Ansichten
TVR braucht Zählbares in KW Foto: Ralph Kunze

Foto: Ralph Kunze

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg gastieren am Mittwochabend bei den Netzhoppers KW in der Landkost-Arena (19:00 Uhr, LIVE auf sporttotal.tv).

» weiterlesen

  Um zwei weitere Jahre: VC Wiesbaden verlängert mit Dirk Groß und Christian Sossenheimer

05.02.2019 • Bundesligen • Autor: Micha Spannaus • 326 Ansichten
Bleibt zwei weitere Jahre Chef-Trainer beim VCW: Dirk Groß Foto: Detlef Gottwald

Foto: Detlef Gottwald

Der Volleyball-Erstligist VC Wiesbaden hat die Verträge mit seinem Chef-Trainer Dirk Groß und dessen Co-Trainer Christian Sossenheimer vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Dirk Groß geht damit in sein fünftes bzw. sechstes VCW-Jahr, Christian Sossenheimer ist bereits seit 2011 als Co-Trainer für die Hessinnen tätig. Die Verträge des Trainergespanns laufen damit bis zum Sommer 2021.

» weiterlesen

  SWD powervolleys Düren: Harte Probe in Lüneburg

05.02.2019 • Bundesligen • Autor: SWD powervolleys • 317 Ansichten

In der Volleyball Bundesliga stehen die SWD powervolleys Düren vor einer der schwierigsten Aufgaben überhaupt: Am Mittwoch um 19 Uhr treten sie auswärts gegen die SVG Lüneburg an. Vor allem zu Hause in der kleinen Gellersenhalle ist der Tabellendritte eine Macht. Für Düren (Platz sechs) hängt viel davon ab, ob es gelingt, die eigenen Stärken zur Geltung zu bringen.

» weiterlesen

  Die Grizzlys kommen!

04.02.2019 • Bundesligen • Autor: HYPO TIROL AlpenVolleys • 319 Ansichten

Die HYPO TIROL AlpenVolleys erwarten am kommenden Mittwoch, den 6. Februar 2019, um 19:00 Uhr in der Innsbrucker Olympiahalle den Tabellenzehnten, die HELIOS GRIZZLYS Giesen. Der Aufsteiger aus der zweiten Liga mutierte in den letzten Runden zum Favoitenschreck. Die United Volleys aus Frankfurt (3:1) und die WWK Volleys Herrsching (3:2) bekamen die Kampfeslust der Grizzlys zu spüren.

» weiterlesen

  Vorentscheidung im Kampf um die Playoffs: VC Wiesbaden empfängt Vilsbiburg

04.02.2019 • Bundesligen • Autor: Micha Spannaus • 287 Ansichten
VC Wiesbaden will mit Emotionen gegen Vilsbiburg punkten Foto: Detlef Gottwald

Foto: Detlef Gottwald

Am Mittwochabend kommt es in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit zu einem sehr wichtigen, vielleicht sogar schon vorentscheidenden Spiel im Kampf um die Playoffs in der Volleyball Bundesliga.

» weiterlesen

  Spitzenvolleyball live auf SPORT1: VC Wiesbaden gegen Rote Raben Vilsbiburg am Mittwoch ab 19:00 Uhr

04.02.2019 • Bundesligen • Autor: SPORT1 • 355 Ansichten

Heißer Kampf um die Playoff-Plätze in der Volleyball Bundesliga der Frauen: Der VC Wiesbaden empfängt die Roten Raben Vilsbiburg, SPORT1 ist am Mittwoch, 6. Februar, live ab 19:00 Uhr dabei. Dirk Berscheidt kommentiert, als Co-Kommentatorin ist Lisa Stock, Libera des VC Wiesbaden, im Einsatz. Bereits einen Tag später gibt es das nächste Volleyball-Highlight auf SPORT1: Die United Volleys Frankfurt fordern in der Volleyball Bundesliga (VBL) der Männer den Deutschen Meister Berlin Recycling Volleys heraus, das Spiel ist ab 18:25 Uhr im Free-TV zu sehen. Als Kommentator ist Hans-Joachim Wolff im Einsatz.

» weiterlesen

  Ladies in Black gewinnen vor knapp 1.000 Zuschauern souverän mit 3:0 gegen VCO Berlin

04.02.2019 • Bundesligen • Autor: PTSV / Ladies in Black Aachen // André Schnitker • 288 Ansichten
Ladies in Black gewinnen vor knapp 1.000 Zuschauern souverän mit 3:0 gegen VCO Berlin Foto: Ladies in Black Aachen // Andreas Steindl

Foto: Ladies in Black Aachen // Andreas Steindl

Aachen – Mit einem nie gefährdeten 3:0 (25:16, 25:14, 25:10) gewinnt Aachen verdient gegen die krankheits- und verletzungsbedingt angeschlagene Mannschaft des VC Olympia Berlin. In dem nur 1 Stunde und sechs Minuten dauernden Match gab es lediglich am Anfang der Partie eine Phase mit überlegenen Aktionen der Gästespielerinnen, die Folge ein 1:7, dann 4:8-Rückstand.

» weiterlesen

  SWD powervolleys Düren: Der Meister gewinnt den Krimi

03.02.2019 • Bundesligen • Autor: SWD powervolleys • 314 Ansichten

Das Gesetz ist bestätigt worden: Wenn Düren in der Volleyball Bundesliga auf Berlin trifft, dann sind das immer besondere Spiele. Das war schon im Hinspiel in Berlin so, als die SWD powervolleys bei den Recycling Volleys auswärts 3:2 gewinnen konnten. Diesmal revanchierte sich der Meister und gewann seinerseits auswärts in Düren 3:2. (25:23, 25:21, 22:25, 22:25, 12:15). Düren bleibt in der Tabelle Sechster.

» weiterlesen

  Netzhoppers SolWo Königspark KW punkten gegen VCO Berlin

03.02.2019 • Bundesligen • Autor: Fabio Klimaczewski • 282 Ansichten
Netzhoppers SolWo Königspark KW punkten gegen VCO Berlin Foto: Dagmar Jaschenan

Foto: Dagmar Jaschenan

In der Volleyball-Bundesliga setzten sich die Netzhoppers SolWo Königspark KW verdient mit 3:0-Sätzen (25:18, 25:20, 25:15) gegen den VCO Berlin durch. Dieser Erfolg der Dahmeländer war der zweite in Serie, der mit 3:0 zu Ende ging.

» weiterlesen

  NawaRo wehrt sich tapfer gegen Überflieger aus Stuttgart

03.02.2019 • Bundesligen • Autor: Georg Kettenbohrer • 223 Ansichten

Am Samstagabend lieferte NawaRo Straubing ein klassisches David vs. Goliath-Spiel gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter Allianz MTV Stuttgart. Am Ende verfehlte der Stein aus der Zwistel des Davids zwar den Goliath, aber knapp 800 Fans in der turmair Volleyballarena waren dennoch zufrieden, da sie eine tapfer kämpfende Mannschaft erlebt hatten.

» weiterlesen

  Aachen unterliegt dem Deutschen Meister zu Hause

03.02.2019 • Bundesligen • Autor: Ladies in Black Aachen\\ Olaf Lindner • 292 Ansichten
Aachen unterliegt dem Deutschen Meister zu Hause Foto: Ladies in Black Aachen\\Andreas Steindl

Foto: Ladies in Black Aachen\\Andreas Steindl

Aachen. Dabei begann das Spitzenspiel aus Aachener Sicht verheißungsvoll. Alle Stationen funktionierten prima. Die Stimmung im Hexenkessel war grandios und 1.193 Zuschauer – davon auch einige Fans vom Fanklub Gelbe Wand aus Schwerin – sahen die Gastgeberinnen dominant das Spiel angebend. Zur zweiten technischen Auszeit lag Aachen 16:11 vorn.

» weiterlesen

  Das Feuer in der Gellersenhalle gelöscht

03.02.2019 • Bundesligen • Autor: HYPO TIROL AlpenVolleys • 319 Ansichten

Die HYPO TIROL AlpenVolleys gewinnen auch das Spiel gegen denDrittplatzierten der Volleyball Bundesliga mit 1:3 (25:21/19:25/21:25/17:25). Die SVG Lüneburg war für die AlpenVolleys kein Stolperstein. Mit Hugo de Leon und Kirill Klets hätten eigentlich zwei Spieler die Medaille zum besten Spieler verdient. Damit bleiben die AlpenVolleys weiterhin auf Platz 1 mit einem Spiel weniger vor dem VfB Friedrichshafen.

» weiterlesen

 

03.02.2019 • Bundesligen • Autor: Christof Bernier • 0 Ansichten
 Foto: Maximilian Franz

Foto: Maximilian Franz

0:2 nach Sätzen und 11:15 nach Punkten lagen die BR Volleys am Samstagabend bei den SWD powervolleys Düren bereits zurück, ehe die Hauptstädter zur fulminanten Aufholjagd ansetzten. Mit wiederentdecktem Kampfgeist sicherten sich die Männer von Cheftrainer Cedric Enard noch Satz drei und eine Stunde später auch den 3:2-Auswärtssieg (23:25, 21:25, 25:22, 25:22, 15:12).

» weiterlesen

volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner