volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite

Beach World-Tour - Seite: 1

  China-Kracher: Borger/Sude holen Gold in Quinzhou

03.11.2019 • Beach World-Tour • Autor: Tom Bloch • 322 Ansichten
Borger & Sude Foto: FiVB

Foto: FiVB

Es ist die erste gemeinsam erkämpfte Goldmedaille auf der FIVB-World-Tour: Mit einer hochkonzentrierten und kämpferischen Leistung über mehrere Wettkampftage hinweg schlägt das Nationalteam Karla Borger und Julia Sude im Finale von Quinzhou die amerikanische Legende Kerri Walsh Jennings mit ihrer Partnerin Brooke Sweat.

» weiterlesen

  Die deutschen Meisterinnen starten als nächstes in China

25.09.2019 • Beach World-Tour • Autor: Tom Bloch • 440 Ansichten
Die deutschen Meisterinnen starten als nächstes in China Foto: www.tombloch.de

Foto: www.tombloch.de

Mitten in der Qualifikationsphase für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 endet die Saison nicht wie sonst üblich mit den nationalen Meisterschaften. Für das Nationalteam Karla Borger und Julia Sude steht als nächstes das FIVB-Turnier im chinesischen Quinzhou auf dem Programm.

» weiterlesen

  Beach-Blog: Ittlinger/Laboureur siegen - Ehlers/Flüggen ausgeschieden

18.09.2019 • Beach World-Tour • Autor: DVV • 597 Ansichten
Sandra Ittlinger & Chantal Laboureur Foto: FiVB

Foto: FiVB

Im chinesischen Haiyang findet vom 18.-22. Septemer das Olympic Qualification Tournament für Tokio 2020 statt. Aus deutscher Sicht gehen Chantal Laboureur/Sandra Ittlinger und Nils Ehlers/Lars Flüggen an den Start und kämpfen um zwei Startplätze für Deutschland. Ein neues Spielsystem macht den Weg dahin aber besonders kompliziert.

» weiterlesen

  Rom als letztes Saison-Highlight im Sand

06.09.2019 • Beach World-Tour • Autor: DVV • 1194 Ansichten

Bis Sonntag findet in Rom der internationale Saisonabschluss im Beach-Volleyball statt. Bei den World Tour Finals sind auch sechs deutsche Teams am Start, die noch einmal wichtige Weltranglistenpunkte für die Olympia-Qualifikation sammeln wollen. Im Beach-Blog halten wir alle Fans über die Ergebnisse auf dem Laufenden.

» weiterlesen

  Die deutschen Meisterinnen wollen in Rom ihre Siegesserie fortsetzen

04.09.2019 • Beach World-Tour • Autor: Tom Bloch • 534 Ansichten
Die deutschen Meisterinnen wollen in Rom ihre Siegesserie fortsetzen Foto: Tom Bloch

Foto: Tom Bloch

Mit dabei, schöne Erinnerungen an den ersten gemeinsam Titel – die insgesamt dritte deutsche Meisterschaft für Julia Sude (2017 mit Chantal Laboureur, 2010 mit Jana Köhler, insgesamt die 15. Teilnahme an der DM), die zweite für Karla Borger (2014 mit Britta Büthe, insgesamt die zehnte DM-Teilnahme).

» weiterlesen

  Rattenfänger Beach-Team in Jurmala auf Platz 17

26.08.2019 • Beach World-Tour • Autor: Kurt Meyer-Bergmann • 410 Ansichten
Rattenfänger Beach-Team in Jurmala auf Platz 17 Foto: FiVB

Foto: FiVB

Gesetzt im Hauptfeld gewannen die TC-Beacher ihr erstes Spiel gegen Dänemark mit 2:1. Spiel 2 gegen die späteren Finalisten des Cups, die Estländer Nolovak / Tilsaar ging in zwei Sätzen mit 17:21 und 20:22 verloren. Das letzte Spiel lief dann in der Endrunde gegen Dollinger /Stadie als innerdeutsches Duell. Hier hatten der Deutsche Meister 2017 mit seinem Partner (Vizemeister 2017) die besseren Karten im tie-break und gewannen mit 2:1.

» weiterlesen

  Moskau, Moskau

14.08.2019 • Beach World-Tour • Autor: Tom Bloch • 558 Ansichten
Moskau, Moskau Foto: CEV

Foto: CEV

Eine Woche nach den Europameisterschaften findet im Moskauer Luschniki-Park das nächste Vier-Sterne-Turnier des Weltverbandes FIVB statt. Für das deutsche Nationalteam Karla Borger/Julia Sude ist es die perfekte Gelegenheit, an selber Stelle besser abzuschließen als eine Woche zuvor, als nur ein enttäuschender 17. Platz heraussprang.

» weiterlesen

  Wien rollt den roten Teppich aus

29.07.2019 • Beach World-Tour • Autor: DVV • 408 Ansichten

Von Dienstag bis Sonntag findet in Wien das letzte 5-Sterne-Turnier (höchste Kategorie) des Jahres statt. Aus deutscher Sicht haben sich acht DVV-Teams auf den Weg in die österreichische Hauptstadt gemacht, um wichtige Punkte für die Olympia-Qualifikation zu erspielen. Mit dabei sind auch die Vize-Weltmeister Julius Thole/Clemens Wickler. In unserem Beach-Blog halten wir alle Fans auf dem Laufenden.

» weiterlesen

  Auf den Olympia-Geschmack gekommen

28.07.2019 • Beach World-Tour • Autor: Tom Bloch • 498 Ansichten
Auf den Olympia-Geschmack gekommen Foto: FiVB

Foto: FiVB

Das kann man durchaus als eine gelungene Generalprobe bezeichnen: Beim olympischen Test-Event in Tokio, auf der Anlage im Shiokaze Park, auf der im kommenden Sommer die Olympia-Medaillen im Beachvolleyball verteilt werden, hat das deutsche Nationalteam Borger/Sude auch schon an den Medaillen schnuppern können. Sie unterlagen gegen Kanada im kleinen Finale und sind auf Rang vier gelandet – das bislang beste Ergebnis der beiden.

» weiterlesen

  Schmetterlinge für Olympia-Qualifikation gerüstet

28.07.2019 • Beach World-Tour • Autor: DVV • 482 Ansichten

Mit zwei Siegen gegen Polen und Belgien sowie eine Niederlage gegen Russland haben die Schmetterlinge in Kaliningrad (Russland) ihre Vorbereitung auf die anstehende Olympia-Qualifikation abgeschlossen. Diese findet vom 2. bis 4. August im chinesischen Ningbo statt. Gegner sind die Türkei, China und Tschechien. Live zu sehen auf dem FIVB-Streaming-Portal Volleyballworld.TV.

» weiterlesen

  Ehlers/Flüggen gewinnen Silber - 4. Platz für Borger/Sude

28.07.2019 • Beach World-Tour • Autor: DVV • 353 Ansichten

Mit einem großartigen Gesamtergebnis für die DVV-Nationalteams ist das 4-Sterne-Turnier in Tokio, das gleichzeitg als Olympia-Testevent für 2020 galt, zu Ende gegangen. So gewannen Nils Ehlers/Lars Flüggen die Silbermedaille, Karla Borger/Julia Sude jubelten über den 4. Platz. Für beide Duos ist es die bisher erfolgreichste Platzierung, die sie zusammen erzielt haben.

» weiterlesen

  Ehlers/Flüggen im Finale – Borger/Sude spielen um Bronze

27.07.2019 • Beach World-Tour • Autor: DVV • 452 Ansichten

Eine Medaille ist bereits sicher, ein weiteres Edelmetall könnte noch dazu kommen. Die deutschen Nationalteams Nils Ehlers/Lars Flüggen und Karla Borger/Julia Sude haben beim 4-Star World Tour Event in Tokio, das gleichzeitig als Beach-Volleyball Test für die Olympischen Spiele 2020 dient, jeweils das Finale sowie Spiel um Bronze erreicht. DAZN überträgt live.

» weiterlesen

  Die Beach Volleyball World Tour rechnet in Wien mit 100.000 Besuchern

20.07.2019 • Beach World-Tour • Autor: A. Haller • 632 Ansichten
Die Beach Volleyball World Tour rechnet in Wien mit 100.000 Besuchern Foto: romanmoeseneder, CC0 Public Domain

Foto: romanmoeseneder, CC0 Public Domain

Gerade erst ist die Beachvolleyball-Weltmeisterschaft in Hamburg zu Ende gegangen. Nun wartet bereits das nächste Highlight im deutschen Sprachraum. Vom 31. Juli bis 4. August findet auf der Wiener Donauinsel die Beach Volleyball World Tour statt.

» weiterlesen

  Ohne Kuhglocke zurück aus den hohen Bergen

16.07.2019 • Beach World-Tour • Autor: Tom Bloch • 656 Ansichten
Ohne Kuhglocke zurück aus den hohen Bergen Foto: Tom Bloch

Foto: Tom Bloch

Gstaad (tob). Die jeweils neunte Teilnahme am traditionsreichen Turnier in Gstaad hat für das Nationalteam Karla Borger/Julia Sude mit einem unbefriedigenden 25. Platz geendet.

» weiterlesen

  Nationalteam Borger/Sude mit Platz 17 in Warschau nun auf dem Weg zur Frauenfußball-WM

16.06.2019 • Beach World-Tour • Autor: Tom Bloch • 799 Ansichten
Nationalteam Borger/Sude mit Platz 17 in Warschau nun auf dem Weg zur Frauenfußball-WM Foto: FiVB

Foto: FiVB

Mit dem 17. Platz beim Vier-Sterne-Turnier in der Hauptstadt von Polen reist das Beachvolleyball-Nationalteam Karla Borger/Julia Sude weiter auf der World Tour – mit einem kurzen Zwischenstopp bei der Frauen-Fußball-WM in Montpellier.

» weiterlesen

  Rattenfänger Beach-Team Hameln in Warschau

14.06.2019 • Beach World-Tour • Autor: Kurt Meyer-Bergmann • 892 Ansichten
Rattenfänger Beach-Team  Hameln in Warschau Foto: FiVB

Foto: FiVB

Das Rattenfänger Beach – Team TC Hameln Philipp Arne Bergmann/Yannick Harms hat beim 4-star Beachvolleyball World Cup in Warschau eine schwere Gruppe erwischt und ist auf Platz 25 gelandet!

» weiterlesen

  Die Generalprobe in Warschau

10.06.2019 • Beach World-Tour • Autor: Tom Bloch • 659 Ansichten
Die Generalprobe in Warschau Foto: Tom Bloch

Foto: Tom Bloch

Stuttgart/Warschau (tob). Es geht wieder los. Nach einer Trainingswoche in Stuttgart setzt sich das Beachvolleyball-Nationalteam am Pfingstmontag wieder in das Flugzeug. Ziel: Warschau, wo das nächste Vier-Sterne-Turnier des Weltverbandes FIVB ausgetragen wird, welches gleichzeitig der letzte große Test vor den Weltmeisterschaften in Hamburg (28. Juni bis 7. Juli) ist.

» weiterlesen

  Mit 13 Blocks in zwei Spielen aus der Qualifikation ins Hauptfeld

29.05.2019 • Beach World-Tour • Autor: Kurt Meyer-Bergmann • 792 Ansichten
Mit 13 Blocks in zwei Spielen aus der Qualifikation ins Hauptfeld Foto: privat

Foto: privat

Das Rattenfänger Beach – Team TC Hameln Philipp Arne Bergmann/Yannick Harms hat beim 4-star Beachvolleyball World Cup in Ostrava einen guten Start hingelegt und ist mit zwei klaren zu keinem Zeitpunkt gefährdeten Siegen in der Qualifikation gegen litauische Teams mit 21:11, 21:15 sowie 21:14, 21:13 in die am morgigen Donnerstag beginnende Hauptrunde eingezogen.

» weiterlesen

  Borger/Sude mit dem fünften Platz von JinJiang erneut bestes deutsches Frauenteam auf der World Tour

26.05.2019 • Beach World-Tour • Autor: Tom Bloch • 713 Ansichten
Borger/Sude mit dem fünften Platz von JinJiang erneut bestes deutsches Frauenteam auf der World Tour Foto: FiVB

Foto: FiVB

Jinjiang (tob). Sie sind schon längst wieder unterwegs. Mit dem Flieger über Peking nach Prag, dann mit dem Zug weiter nach Ostrava in Tschechien, wo in der kommenden Woche das nächste Vier-Sterne-Turnier stattfindet. Mit im Gepäck, die nächste Top-Ten-Platzierung auf der World Tour des Weltverbandes FIVB. Beim starken Auftritt in Jinjiang in China erarbeitete sich das deutsche Nationalteam einen fünften Platz.

» weiterlesen

  Rattenfänger Beach–Team in China im Achtelfinale ausgeschieden!

24.05.2019 • Beach World-Tour • Autor: Kurt Meyer-Bergmann • 597 Ansichten

Das Rattenfänger Beach – Team TC Hameln Philipp Arne Bergmann/Yannick Harms hat beim 4-star Beachvolleyball World Cup in der chinesischen Millionenstadt Jingjiang einen guten Start hingelegt und ist am Ende knapp im Achtelfinale gescheitert. Das deutsche National – Duo ist als einziges deutsches Männer – Team direkt in das Hauptfeld in Jingjiang eingezogen und hatte in der Gruppenphase einen furiosen Start. Es war das Spiel seed 16 gegen seed 17. Gegner waren die Italiener Rossi / Carambula. Letzterer hat sich auf der World – Tour mit seinen besonderen High-Ball Aufschlägen einen Namen gemacht.

» weiterlesen

volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Seriöse Online Casinos Liste von Casino HEX Deutschland

Echtgeld Spielautomaten Online CasinoHEX.at

Erfahrungen von Online Casinos Österreich in der Vergleichstabelle


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner