volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
NawaRo-Talents des FTSV Straubing neuer Bayerischer Meister U16

volleyballer.de

Jugend: NawaRo-Talents des FTSV Straubing neuer Bayerischer Meister U16

21.03.2022 • Jugend Autor: Georg Kettenbohrer 361 Ansichten

Die NawaRo-Talents sind weiter erfolgreich unterwegs. Der Volleyball-Nachwuchs des FTSV Straubing konnte sich am Sonntag den bayerischen Meistertitel in der Altersklasse U16 weiblich sichern.

NawaRo-Talents des FTSV Straubing neuer Bayerischer Meister U16 - Foto: NawaRo Straubing

Foto: NawaRo Straubing

Bei der Landesmeisterschaft in Feucht marschierten die Niederbayern am Samstag souverän durch die Vorrunde. Der TSV TB München (25:12, 25:17) und der Gastgeber TSV Feucht (25:14, 25:11) wurden jeweils klar mit 2:0 Sätzen besiegt.

Souveräner Sieg im Halbfinale

Im Halbfinale ging es erneut gegen den TSV TB München, die sich über das Überkreuzspiel für die Vorschlussrunde qualifizieren konnten. Erneut behielt der FTSV mit 2:0 die Oberhand. Diesmal endeten die Sätze 25:20 und 25:16 zu Gunsten der NawaRo-Talents.

Nervenstark im Finale

Somit hatte sich der FTSV nicht nur für das Finale, sondern auch für die Deutsche Volleyball Jugendmeisterschaft qualifiziert. Doch das Team von Interimscoach Bob Schillings, der den erkrankten Michael Adlhoch vertrat, wollte mehr. Im ersten Satz des Endspiels ließen die Straubingerinnen dem TSV Eiselfing keine Chance (25:18). Im zweiten Satz ließen die Niederbayern zu Beginn die Zügel etwas schleifen und zwischenzeitlich acht Punkte Rückstand sollten am Ende zu viel, um das Spiel schon zu entscheiden (23:25). Doch im Tie-Break lief Straubings Team wieder zur Topform auf und erspielte sich einen beruhigenden Vorsprung. Zum Ende wurde es wieder spannend, da auch Eiselfing begeisternden Volleyball bot. Am Ende hatte der FTSV in der Crunch-Time die besseren Nerven und sicherte sich den Sieg (15:13).

Zwei MVP-Medaillen für NawaRo-Talents

Auch bei der Ehrung der Einzelspielerleistungen konnten die NawaRo-Talents abräumen. Annika Rust erhielt die MVP-Medaille in Gold. Die Silbermedaille ging an Charlotte Kerscher.

Gute Chancen bei Deutscher Meisterschaft

Somit sicherte sich der FTSV nach der Südbayerischen Vizemeisterschaft jetzt die Bayerische Meisterschaft und kann sich auch bei der Deutschen Jugendmeisterschaft in München eine gute Platzierung ausrechnen. "Die Mädels haben an diesem Wochenende eine sehr starke Leistung gezeigt", freute sich Straubings Stützpunktleiter Roman Urban. "Mein Glückwunsch gilt auch den Coaches Michael Adlhoch und Bob Schillings, die unsere U16 perfekt für diese Meisterschaft vorbereitet und durch diese geführt haben."

Kommendes Wochenende können die NawaRo-Talents den nächsten Titel einfahren.

Kommenden Samstag Südbayerische Meisterschaft U15 in Straubing

In der Straubinger turmair Volleyballarena steht am Samstag die Südbayerische Meisterschaft der Altersklasse U15 auf dem Programm. Spielbeginn ist um 10 Uhr.

Für den FTSV spielten:

Johanna Boiger, Guilia Fontolan, Hannah Semmler, Charlotte Kerscher, Annika Rust, Sofia Petretti, Emma Zagel, Sina Knoblock, Ada Simina, Magdalena Hofmann und Marlene Maruhn.

Trainer: Bob Schillings (im Bild) und Michael Adlhoch

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Jugend"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner