volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Endspurt in der Gruppenphase

Volleyball EM: Endspurt in der Gruppenphase

17.09.2019 • Volleyball EM • Autor: DVV 387 Ansichten

Tickets für das DVV Pokalfinale am 16.02.2020

Am 16. Februar 2020 messen sich die besten Volleyballteams Deutschlands im großen DVV-Pokalfinale in Mannheim. Seit 2016 ist die SAP Arena in Mannheim der Austragungsort des Volleyball-Spektakels und bietet den rund 10.000 Zuschauern nicht nur hochklassigen Sport mit spannenden Finalspielen, sondern auch ein tolles Rahmenprogramm.

Tickets bei Ticketmaster ab 12 Euro

Im Spiel gegen Österreich war der Knoten geplatzt. Nach zwei Niederlagen zum Start konnte Deutschland die Negativ-Erlebnisse abschütteln und das erste Spiel bei der Europameisterschaft (12.-29. September) klar in drei Sätzen gewinnen. In den Spielen gegen die Slowakei (18. September, 17:30 Uhr) und Spanien (19. September, 17:30 Uhr) sollen weitere Erfolge den Einzug ins Achtelfinale perfekt machen. SPORT1+ überträgt live.

Ohne Grozer gegen Slowakei – Kampa wieder an Bord

Gegen die Slowakei noch nicht zum Einsatz kommt Georg Grozer , der aufgrund von Wadenproblemen noch geschont wird. Dagegen wieder dabei ist Zuspieler Lukas Kampa : Nach überstandenen Magenproblemen trainierte der Kapitän am spielfreien Dienstag wieder mit der Mannschaft. „Georg wird noch nicht zum Einsatz kommen. Wir wollen kein Risiko eingehen und von Spiel zu Spiel schauen. Lukas wird uns dagegen wieder zur Verfügung stehen“, bestätigt auch Bundestrainer Andrea Giani.

„Wir haben gegen Österreich den ersten Schritt gemacht. Wichtig war zu sehen, dass auch die Jungs, die sonst nicht in der Startaufstellung stehen, der Mannschaft wichtige Impulse geben können. Wir haben einen breit aufgestellten Kader, der sich schon bezahlt gemacht hat. Die Marschroute ist klar: Wir wollen die Gruppenphase mit zwei Siegen abschließen“, nennt Giani die Ziele in der am Donnerstag endenden Vorrunde.

Platz drei im Blick

Mit zwei Siegen hätte Deutschland mindestens den dritten Platz in Gruppe B sicher. Aktuell rangiert die DVV-Auswahl mit 1:2-Siegen und vier Punkten auf Rang vier. Tabellendritter ist die Slowakei, die 2:1-Siege und fünf Punkte auf dem Konto hat. Spanien, im Moment auf dem 5. Platz, wartet weiterhin auf einen Sieg (1 Punkt) und muss um das Weiterkommen zittern. „Wir müssen an unsere Leistung anknüpfen, die wir am Ende gegen Belgien und gegen Österreich gezeigt haben“, sagt Giani.

Blick in die Glaskugel

Sollte die deutsche Mannschaft die Vorrunde auf dem dritten oder vierten Platz beenden, dann steht im Achtelfinale eine Reise ins niederländische Apeldoorn auf dem Plan. Mögliche Achtelfinalgegner sind die Niederlande oder Polen. Doch zunächst soll das Ticket für die Runde der besten 16 europäischen Teams gebucht werden.

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Volleyball EM"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Volleyball Wetten

Informationen zum Echtgeld Online Casino

Seriöse Online Casinos Liste von Casino HEX Deutschland

Echtgeld Spielautomaten Online CasinoHEX.at


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner