volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Sensationeller Erfolg für die weibliche U20 des VC Offenburg

Jugend: Sensationeller Erfolg für die weibliche U20 des VC Offenburg

06.05.2019 • Jugend • Autor: Florian Scheurer 613 Ansichten

Die U20 des Volleyball-Club Offenburg gewann bei den Deutschen Meisterschaften in Paderborn die Bronzemedaille. Drei Spiele - drei Siege, so lautete die Bilanz nach der Gruppenphase am Samstag. Nach einem 2:1 (24:26, 25:14, 15:9) Sieg gegen den SV Lohhof, gelangen zwei ungefährdete 2:0 Siege gegen Ostbevern (25:17, 25:22) und Langenhorn (25:15, 25:16). Dies bedeutete Tabellenplatz 1 nach der Vorrunde und direkter Einzug in das Viertelfinale am Sonntag.

Sensationeller Erfolg für die weibliche U20 des VC Offenburg - Foto: VC Offenburg

Foto: VC Offenburg

Das erste Ziel, das sich das Team vor der Meisterschaft gesetzt hatte, war erreicht. Im Viertelfinale am Sonntagmorgen hieß der Gegner VC Wiesbaden. Die Hessinnen hatten sich zuvor im Achtelfinale gegen Lathen durchgesetzt. Nach einem engen ersten Satz (25:23) drehten die VCO Mädels in Satz 2 mächtig auf und gewannen diesen klar mit 25:15.

"ONLINEMAX" sorgt bei Neukunden für große Freude. Der OnlineCasino Gutscheincode Immerhin gibt es mit diesem Code einen satten Willkommensbonus, der sich auf bis zu 1200 Euro beläuft.

Damit war bereits der größte Erfolg einer weiblichen U20 Mannschaft unter Dach und Fach. Im Halbfinale traf man auf den Vizemeister aus dem Jahr 2018 und Turniermitfavoriten SC Union Emlichheim.

Leider konnten die Mädels dem Favoriten nichts entgegensetzen. Emlichheim zeigte in allen Elementen eine sehr starke Leistung und gewann verdient mit 2:0 (25:15, 25:18)
Trotz der deutlichen Niederlage zum Abschluss war die Freude über die gewonnene Bronzemedaille riesig. Trainerin Rebekka Schneider meinte zu ihrer zweiten Bronzemedaille in zwei Jahren (2018 wurde die U14 weiblich ebenfalls Dritte):

"Der Türöffner für diesen Erfolg war wahrscheinlich wie wir nach dem knapp verlorenen ersten Satz im ersten Turnierspiel gegen Lohhof zurückgekommen sind. Wir sind in allen Spielen ruhig geblieben, haben uns auch nach Rückständen nicht aufgegeben und sind immer als Team aufgetreten. Es war ei großes Miteinander von dem Team,das gerade auf dem Feld stand, den Auswechselspielern, den Trainern und den Fans. Wir sind alle mega happy, das ist schon überragend und war vor dem Turnier so nicht unbedingt zu erwarten. Immerhin ist die U20 das höchste Jugendturnier und, dass wir als "kleiner" Volleyball-Verein ohne Stützpunkt hier auf dem Treppchen stehen, ist schon sehr besonders."

Für den VC Offenburg spielten:

Noémi Freitag - Zuspiel (Kapitän)
Kalyn El Berins - Zuspiel
Teresa Saunders - Mittelblock
Leonie Amann - Mittelblock
Pia Buttgereit - Libera
Selin Saltuklar - Libera
Anna Schupritt - Außen
Louisa Seib - Außen
Mirjam Peter - Außen
Hannah Haas - Diagonal
Svenja Rodenbüsch - Diagonal/Außen
Ekaterina Baimler - Diagonal

Das Trainerteam:

Rebekka Schneider - Trainer
Christopher Röder - Co-Trainer
Richarda Zorn - Co-Trainer
Lisa Solleder - Co-Trainer

Endstand:

1. Dresdner SC
2. SCU Emlichheim
3. RR Vilsbiburg
3. VC Offenburg
5. VoR Paderborn
6. VC Bitterfeld-Wolfen
7. VC Wiesbaden
8. Schweriner SC
9. SWE VT Erfurt
10. SV Raspo Lathen
11. SC Lohhof
12. SC A Langenhorn
13. SC Potsdam
14. TG Bad Soden
15. MTV Stuttgart
16. BSV Ostbevern

 

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Jugend"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Nur für Männer über 1,90 Meter - tolle Stoffe, modernes Design

Hemden extra langer Arm 72cm, Überlänge

Oasis Papagayo Resort & Beach Volleyball

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner