volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Frauen-Finale live im NDR

smart beach tour: Frauen-Finale live im NDR

06.09.2016 • smart beach tour • Autor: DVV / Comtent 662 Ansichten

Timmendorfer Strand/Hamburg. Am Donnerstag, 08. September, gebührt um 17 Uhr der erste Aufschlag zu den Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften den Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst (Hamburger SV). Ihr Erstrundenspiel in der Ahmann-Hager-Arena werden sie gegen das Team Stefanie Hüttermann/Lena Ottens, das beim smart super cup Kühlungsborn ihre DM-Qualifikation perfekt gemacht hatten, bestreiten.

Um 18 Uhr greift mit Karla Borger /Britta Büthe (MTV Stuttgart) auch das zweite deutsche Olympiateam in den Kampf um die Medaillen an der Ostsee ein. Für Sebastian Fuchs (BR Volleys) bleibt Kühlungsborn dieses Jahr in schmerzhafter Erinnerung. Der Blockspieler kugelte sich dort eine Schulter aus und verpasst so seine siebte Meisterschaftsteilnahme. Der wiedergenesene Tim Holler (SV Fellbach) wird für ihn an der Seite von Stefan Windscheif (BR Volleys) spielen. Die Männerkonkurrenz trägt ihre erste Spielrunde am Freitagmorgen, 09. September, ab 9 Uhr aus.

Am Finalwochenende wird Sky Sport HD insgesamt elf Stunden live aus Timmendorfer Strand übertragen. Auf Sky Sport HD 1 werden die Halbfinalspiele der Frauen und Männer sowie die Spiele um die dritten Plätze und die Finalspiele gezeigt. Für Sky berichten Olympiasieger Jonas Reckermann und die zweifache Europameisterin Sara Niedrig am Samstag ab 10.30 Uhr und am Sonntag ab 12.00 Uhr live von der Ostsee. Durch die Sendungen auf Sky Sport HD 1 führt Moderatorin Esther Sedlaczek. Am Kommentatorenplatz wechseln sich Simon Südel und Karsten Petrzika ab. Zusätzlich informiert der 24-Stunden-Sportnachrichtensender Sky Sport News HD täglich über die Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften. Das Frauenfinale am Samstag wird außerdem im Free-TV live im NDR Fernsehen gezeigt. Für diese neue Live-Übertragung wurde das Finale um eine Stunde auf 14.45 Uhr vorverlegt und der Spielplan am Samstag entsprechend angepasst.

Nach den ersten Frauenspielen folgt am Donnerstag die feierliche Eröffnung der 24. Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften auf dem Timmendorfer Platz mit der Vorstellung aller 32 teilnehmenden Teams. Im Anschluss an die Spiele am Samstag lädt die N-Joy Beach-Party zum Tanzen im Sand der Deutschen Meisterinnen ein. Der Center Court wird dann zur riesigen Tanz-Arena und um 23.30 Uhr steigt dann das große Feuerwerk über der Seebrücke. Am Sonntag stehen schließlich die Halbfinals, das Spiel um Platz drei sowie das Endspiel der Männer auf dem Programm. Spielbeginn am letzten Tag ist um 10.15 Uhr. Der Eintritt in die Ahmann-Hager-Arena mit 6.000 Sitzplätzen und den drei Nebencourts ist an allen Tagen frei. Knapp 1.200 Sitzplätze können pro Tag bei Ticketmaster.de kostenpflichtig reserviert werden. Der Finaltag der Frauen ist bis auf ein kleines Restkontingent ausverkauft. Die restlichen rund 100 Sitzplatzreservierungen kommen ab Donnerstag am Info-Point im Kurpark in den Verkauf.

Wer das Saisonfinale der ranghöchsten deutschen Beach-Volleyballserie nicht an allen vier Tagen live vor Ort erleben kann, wird im Internet bestens versorgt. Egal ob Computer, Tablet oder Smartphone - der Livescore liefert in Sekundenschnelle jeden Punkt von allen vier Courts und im Livestream werden alle Spiele aus der Ahmann-Hager-Arena übertragen. Zu den Finalspielen wird das TV-Signal von Sky mit allen Kamerapositionen im Livestream gezeigt. Live dabei sind Beach-Volleyballfans unter www.smart-beach-tour.tv. Hier gibt es viele weitere Informationen zur smart beach tour, alle Ergebnisse, Teaminfos und vieles mehr.

 

Der volleyballer.de Newsletter

Verpasse keine News, abonniere jetzt den täglich erscheinenden Newsletter. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.

Newsletter abonnieren

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "smart beach tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Jetzt geht's App! Neu!

Die Volleyballer App

Jetzt gibt es endlich die offizielle volleyballer.de App. Für Android, iOS und Windows Phone.

weitere Infos zur Volleyball App

Bester Partner nach dem Sport zu entspannen: online casino

i
x


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner