volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Internationale Transfers 2024/2025: VIS-Datenbank ab 15.07.2024 freigeschalten

volleyballer.de

Bundesligen: Internationale Transfers 2024/2025: VIS-Datenbank ab 15.07.2024 freigeschalten

24.06.2024 • Bundesligen Autor: DVV 120 Ansichten

Der Internationale Volleyball-Verband (FIVB) hat mitgeteilt, dass die VIS-Datenbank am 15.07.2024 zur Beantragung von internationalen Transfers (ITC) für die Saison 2024/25 freigeschaltet wird. Um eine Spielberechtigung für nichtdeutsche Spieler in Deutschland zu erhalten, ist es notwendig einen Internationalen Transfer im Onlinesystem der FIVB durchzuführen.

Bei erfolgreicher Durchführung eines Transfer, erhält der Spieler ein "International Transfer Certificate" (ITC), mit dem bei der Passstelle ein Spielerpass für eine Saison beantragt werden kann.

Weitere Informationen findest Du auf:

» www.volleyball-verband.de

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner