sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Motivation geholt für das CEV Cup Rückspiel gegen Novi Sad!

CEV: Motivation geholt für das CEV Cup Rückspiel gegen Novi Sad!

03.12.2018 • CEV • Autor: HYPO TIROL AlpenVolleys 301 Ansichten

Nach dem klaren 3:0 Erfolg der HYPO TIROL AlpenVolleys Haching über den Meister Berlin reist die Mannschaft am Dienstagvormittag von Innsbruck nach Serbien zum Retourspiel im Sechzehntelfinale des CEV Cup.

"Die Motivation stimmt", so Headcoach Stefan Chrtiansky am Montag vor der Abreise. "Der Sieg gegen den Meister war unglaublich wichtig. Die Jungs haben gesehen, dass mit der Konstanz auch die Sicherheit kommt. Wir haben das erste mal drei Sätze auf hohem Niveau gespielt und haben uns nie zurückfallen lassen."

Nach dem 3:2 Heimsieg gegen die starken Serben ist vorsicht geboten. "Das Spiel muss unbedingt gewonnen werden, egal wie", so Libero Florian Ringseis. Die Serben sind unter Zugzwang. Um weiterzukommen, brauchen die Gastgeber ebenfalls einen klaren Sieg. Sollte das Match mit 3:2 für Novi Sad ausgehen, dann muss ein "Golden Set" entscheiden. Das möchten die AlpenVolleys unbedingt vermeiden.

Ein Aufstieg in das Achtelfinale des CEV Cups wäre ein schöner Erfolg. Dann dürften sich die Fans in Unterhaching gleich noch über eine zusätzliche Runde im Europacup freuen. Denn dort müssen laut dem Europäischen Verband die Spiele ausgetragen werden.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "CEV"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner