sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Großartige Zwischenbilanz für Europas größte nationale Beach-Volleyball Tour

Techniker Beach Tour: Großartige Zwischenbilanz für Europas größte nationale Beach-Volleyball Tour

26.07.2018 • Techniker Beach Tour • Autor: DVV 337 Ansichten

Die Techniker Beach Tour ist auch 2018 ein absoluter Zuschauermagnet in Deutschland. Insgesamt 216.000 Fans machten die ersten sechs der insgesamt neun Stopps zu unvergesslichen Events. Doch auch neben den Courts wird einiges geboten.

Schon beim Start in Münster besuchten 29.000 Fans den Auftakt der Saison 2018. Es folgten die Stopps in Dresden (30.000) und Düsseldorf (29.000), die ebenfalls sehr gut besucht waren. Eines der bisherigen Highlights aus Zuschauersicht war das Turnier in Nürnberg, als insgesamt 45.000 Fans über das Event-Gelände auf dem Hauptmarkt strömten und eine große Party auf der Techniker Beach Tour 2018 feierten. Weiter ging es an die Strände, der Ost- und Nordsee. In Kühlungsborn gaben insgesamt 37.000 Zuschauer Vollgas und in St. Peter-Ording verwandelten 46.000 Besucher das Tour-Areal in den Hotspot der Nordseeküste.

Vor Ort werden alle Besucher nicht nur mit Spitzensport begeistert. Auch das Eventgelände, auf dem alle Sponsoren auf kreative Art und Weise ihre Marken mit Leben füllen, hat viel zu bieten: Eines der Highlights ist dabei die Techniker Fitness-Lounge. Unter dem Leitmotiv „Fortschritt leben“ begleiten professionelle Trainer die Besucher bei einer Fitnessrallye über verschiedene Stationen zu den Themenbereichen Stabilisation, Beweglichkeit und Schnellkraft. Beim Modul Ernährung „erstrampeln“ sich die Zuschauer auf einem Smoothie-Bike selbst einen gesunden Energielieferanten. „Wir sind mit der Übernahme der Titelpartnerschaft ein noch größeres Engagement als in den Vorjahren eingegangen und bringen dies auch in den Tourorten zum Ausdruck. Mit den neuen Modulen setzen wir vor Ort eigene Akzente und können die Besucher auf unterhaltsame Art zu mehr Bewegung und einer gesünderen Lebensweise motivieren. Ich konnte mir in St. Peter-Ording selbst ein Bild von der tollen Veranstaltung machen und habe festgestellt, dass wir als Namensgeber der Serie sehr schnell angenommen wurden und unsere Präsenz die Zuschauer begeistert“, sagte Andreas Bündert, Marketingleiter der Techniker Krankenkasse.

Neu ist auch die Auswertung der zahlreichen Bewegungsdaten durch Innovationspartner comdirect, der allen Fans vor Ort und am TV zum ersten Mal einen Einblick in beeindruckende Leistungen der Beach-Volleyballer in Form von Sprung- und Blockhöhen sowie Aufschlaggeschwindigkeiten gibt. Erstmalig können die Teams der Techniker Beach Tour mit der comdirect Video-Challenge zwei Mal pro Satz Entscheidungen überprüfen lassen - Spieler wie Zuschauer sehen die entscheidenden Momente auf der großen Videowand in der „comdirect bank Arena“.

Seit 2005 hat die Techniker Beach Tour erstmals wieder einen festen Platz im Free-TV. ProSieben MAXX überträgt seit dem Turnier in Kühlungsborn und bis zu den Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand jeden Sonntag ab 12.00 Uhr die Finalspiele live. Auf ran.de sind die Beach-Volleyball-Fans bereits ab den Viertelfinalspielen am Samstag live dabei und Sportdeutschland.tv streamt alle drei Tage alle Spiele vom Center Court.

René Hecht, Präsident des Deutschen Volleyball-Verbandes, zeigt sich begeistert und zieht eine positive Zwischenbilanz: „Es zeigt sich schon jetzt, dass es die richtige Entscheidung des Deutschen Volleyball-Verbandes war, die Techniker Beach Tour in Eigenregie durchzuführen. Der Erfolg auf allen Ebenen spricht hier für sich und alle Beteiligten. Ich bin begeistert, dass so viele Menschen schon dabei waren und freue mich auf die kommenden Turniere."

Bereits am kommenden Wochenende kehrt die ranghöchste deutsche Beach-Volleyball-Serie nach sechsjähriger Pause nach Leipzig (27.-29.07.) zurück, bevor in Zinnowitz (10.-12.08.) die letzten Ranglistenpunkte für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften (30.08.-02.09.) auf der Techniker Beach Tour vergeben werden.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Techniker Beach Tour"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner