sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Spitzenspiel zum Jahresbeginn für Rodheim

Regionalligen: Spitzenspiel zum Jahresbeginn für Rodheim

04.01.2016 • Regionalligen • Autor: Marcel Kopperschmidt 923 Ansichten

Dieses Wochenende startet die SG Rodheim mit einem Spitzenspiel ins neue Jahr. Im Heimspiel gegen die Eintracht Frankfurt werden die Wetterauer versuchen, auch weiterhin die Tabellenspitze gegen den direkten Verfolger aus der Main-Metropole zu verteidigen.

Nicht nur in der Tabelle liegen die Rodheimer und die Gäste vom Main nicht weit auseinander, auch das Hinspiel im September des vergangenen Jahres konnte die SGR mit 3:1 nur knapp für sich entscheiden. Mittlerweile trennen die beiden Spitzenteams in der Regionalliga Südwest drei Punkte in der Tabelle. Auf Grund des Satzverhältnisses der beiden Kontrahenten könnten die Frankfurter jedoch bei einem 3:0-Erfolg sogar an Rodheim vorbeiziehen.

"Es wird sicherlich ein spannender Start ins Jahr 2016", so Trainer Detlef Zschiesche. "Ein Sieg zum Jahresauftakt wäre wichtig, um unseren stärksten Verfolger zu bremsen und uns ein bisschen Luft zu verschaffen. Wenn wir unsere Form aus dem vergangenen Jahr aber mitnehmen können, ist das durchaus drin", fügt er optimistisch hinzu. Er wird aller Voraussicht nach bis auf den Verletzten Tim Breitenfelder und Urlauber Oliver Klein am Wochenende auf den vollen Kader zurückgreifen können.

Das Spiel findet an diesem Samstag um 20 Uhr im Sportzentrum Rodheim statt.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Regionalligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner