sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
MTV München startet die Mission: Wiederaufstieg

Regionalligen: MTV München startet die Mission: Wiederaufstieg

02.10.2015 • Regionalligen • Autor: Johannes Rieger 1482 Ansichten

Nach dem unglücklichen Abstieg in die Regionalliga im März startet am Sonntag für den MTV München die Mission Wiederaufstieg. Zum ersten Spieltag geht es zum TV Mömlingen in den Norden Bayerns.

Ganze 28 Punkte sammelte der MTV München in der vergangenen in der Dritten Liga, trotzdem reichte es nicht für den Klassenerhalt. "Das war bitter. Mit so vielen Punkten ist glaube ich noch keiner abgestiegen", ärgert sich MTV- Trainer Markus Zymmara noch heute. "Deswegen zählt für uns nur der Wiederaufstieg", so Zymmara. Um dieses Ziel zu verwirklichen, wurde auf der Trainerbank Verstärkung geholt. Sven Lehmann, in den vergangenen beiden Jahren Coach des TSV Friedberg in der Dritten Liga, wird zusammen mit Markus Zymmara die Mannschaft leiten. "Ich freue mich auf die Herausforderung beim MTV München. Markus und ich sind schon lange befreundet und haben die gleiche Volleyballphilosophie", so Sven Lehmann. Der Kader bleibt zum größten Teil zusammen. Einzig Zuspieler Florian Lillig, die Mittelblocker Felix Böing und Amadeus Mlynarksi sowie der Außenangreifer Chris Otte verließen die Münchner. Mit Albert Rohde (Diagonal), Sebastian Griffl (Außenangriff), Johannes Waigand (Mittelblock) und den Wiedereinsteigern Roland Stieger (Zuspiel) und Sebastian Brehme (Mittelblock) konnten sie aber gut ersetzt werden. "Wir haben die Vorbereitung genutzt um die Neuen zu integrieren und an den ein oder anderen Schwachpunkten zu arbeiten. Ich denke das ist uns ganz gut gelungen und wir sind gut gerüstet für den Auftakt gegen Mömlingen", gibt sich Lehmann optimistisch. Grund dazu hat er, denn seine Mannschaft gewann die beiden hochklassig besetzten Vorbereitungsturniere in Lohhof und Friedberg. Zuletzt brachte man im Pokal den Zweitligisten ASV Dachau an den Rand einer Niederlage. Jetzt heißt es, diese Form in die Saison rüber zu bringen, dann steht der Mission Wiederaufstieg nichts im Wege.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Regionalligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner