sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Die erfolgreiche Partnerschaft von VC Wiesbaden und ESWE Verkehr wird auch sportlich gelebt

Bundesligen: Die erfolgreiche Partnerschaft von VC Wiesbaden und ESWE Verkehr wird auch sportlich gelebt

30.04.2015 • Bundesligen • Autor: Nicole Fetting 1105 Ansichten

Während sich der Dresdner SC im 3. Finalspiel die Deutsche Meisterschaft 2015 mit einem 3:2-Erfolg über Allianz MTV Stuttgart sichern konnte, flogen zeitgleich auch in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit in Wiesbaden zahlreiche Volleybälle.

Die erfolgreiche Partnerschaft von VC Wiesbaden und ESWE Verkehr wird auch sportlich gelebt - Foto: Detlef Gottwald

VC Wiesbaden und ESWE Verkehr-Partnerschaft wird auch sportlich gelebt wie auf dem gemeinsamen Gruppenbild zu sehen ist (Foto: Detlef Gottwald)

Die Bundesliga-Mannschaft des VC Wiesbaden war am Mittwochabend Gastgeber der besonderen Art. Zehn Mitarbeiter des VCW-Partners und Sponsors ESWE Verkehrsgesellschaft mbH und zehn glückliche Gewinner wurden in einer 2 1/2-stündigen Trainingseinheit von den VCW-Profispielerinnen angeleitet und sportlich intensiv betreut.

Im Laufe dieser nun auslaufenden Saison wurde bei den Bundesliga-Spieltagen, sponsored by ESWE Verkehr, im Februar ein Gewinnspiel durchgeführt. Der Gewinn, die Teilnahme an einem Fantraining, wurde an dem gestrigen Abend nun eingelöst. Aus 600 Einsendungen hat das Los die glücklichen zehn Gewinner ermittelt. Das VCW-Team führte die 20-köpfige Trainingsgruppe fachmännisch durch das Training. Es baggerten und pritschen an diesem Abend mal nicht die Spielerinnen des VC Wiesbaden. Diese gaben in der letzten Trainingseinheit dieser Saison einmal Tipps und Ratschläge, ließen die motivierte Trainingsgruppe anständig schwitzen.

Ob die Koordinationsleiter, Hechtbagger, Stemmschritt oder Abwehrrolle, alle probierten in ihren Kleingruppen alles mutig aus und hatten sichtlich Spaß dabei. Auch der Prokurist und Pressesprecher von ESWE Verkehrsgesellschaft mbH, Holger Elze, ließ sich diese besondere Trainingseinheit nicht entgehen: "Es war beeindruckend die verschiedenen Techniken und Spielelemente mit den VCW-Spielerinnen live zu üben. Unser Respekt vor den sportlichen Leistungen der Spielerinnen wurde noch einmal deutlich gesteigert."

VCW-Sportdirektorin Nicole Fetting organisierte diesen Abend zusammen mit den Verantwortlichen von ESWE Verkehr und verfolgte das bunte Treiben und sportliche Geschehen auf den drei Spielfeldern aufmerksam vom Spielfeldrand: "Durch solch ein Event können wir unsere wunderbare Sportart am besten näher bringen. Unser Team genießt diesen Rollentausch und wir können unsere Nahbarkeit an solch einem Abend natürlich hervorragend zeigen und leben. Es hatten alle Beteiligten trotz Schweißperlen auf der Stirn ein Lächeln auf dem Gesicht, wir freuen uns auf das nächste Event dieser Art."

Am Ende des Abends in der Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit waren alle Beteiligten erschöpft, aber glücklich und zufrieden über die intensive volleyballerische Einheit und Erfahrung. Vom Muskelkater war am Mittwochabend noch nichts zu spüren.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner