volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SC Potsdam holt dritte Mittelblockerin

volleyballer.de

Bundesligen: SC Potsdam holt dritte Mittelblockerin

16.06.2023 • Bundesligen Autor: Toni Rieger 580 Ansichten

Der SC Potsdam ist erneut auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Der Supercup-Gewinner nimmt die Amerikanerin Breland Morrissette unter Vertrag. Für die 23-Jährige ist der Deutsche Vize-Meister und -Pokalsieger die erste Profistation. Denn bisher spielte Morrissette in Atlanta für die Technische Universität des US-Bundesstaates Georgia.

SC Potsdam holt dritte Mittelblockerin  - Foto: privat

Foto: privat

"Generell haben wir mit amerikanischen Spielerinnen sehr gute Erfahrungen gemacht", berichtet SCP-Vorstandsmitglied Toni Rieger. "Die US-Volleyballerinnen haben sich bei uns in Potsdam immer sehr wohlgefühlt." Er fährt fort: "Breland spielt auf der Mittelblock-Position. Hier waren wir in der abgelaufenen Saison besonders stark besetzt. Von Maja Savic, die uns verlassen hat, wurden hier große Fußstapfen hinterlassen. Doch Breland ist eine ganz andere Persönlichkeit. Sie ist jung und wir müssen ihr die Zeit geben, um bei uns Fuß zu fassen. Wir sind aber guter Dinge, dass wir mit ihr eine gute Saison spielen werden und sie sich bei uns entwickeln wird."

Auch Riccardo Boieri, der Cheftrainer vom SC Potsdam, traut der Mittelblockerin aus den Vereinigten Staaten einen beachtlichen Werdegang zu. "Ich bekam den Tipp, sie genauer unter die Lupe zu nehmen", erinnert sich der 35-Jährige. "Sie hat mich dann sehr beeindruckt. Sie ist stark im Block und hat eine gute Auffassungsgabe. Daher sollte ihr die Umstellung vom amerikanischen Collegespiel auf das europäische Profi-Dasein keine großen Probleme bereiten. Ich freue mich sehr darauf, mit ihr zu arbeiten. Denn sie bringt die richtige Einstellung mit und ist eine verblüffende Persönlichkeit."

Die Freude bei Morrissette über ihren Wechsel in die Volleyball Bundesliga ist ebenfalls riesig. "Ich bin äußerst glücklich, die Möglichkeit zu bekommen, gleich in meiner ersten Profisaison für einen großartigen Club wie den SC Potsdam spielen zu können", so die Amerikanerin. "Ich habe viele ausgezeichnete Dinge von meinem neuen Team gehört und gesehen. Mein Ziel ist es, dazu beizutragen, dass die kommende Saison erneut sehr erfolgreich wird."

Neben Anastasia Cekulaev und Veronika Djokic ist Morrissette die dritte Mittelblockerin im Team aus der brandenburgischen Landeshauptstadt. Damit ist der SC Potsdam auf dieser Position komfortabel besetzt. Für die Diagonalposition wurden Danielle Harbin und Tara Taubner verpflichtet. Im Außenangriff stehen bislang Laura Emonts, Antonia Stautz und Greta Kiss auf der SCP-Gehaltsliste. Und auch die junge Libera Sarah Stiriz gehört in der kommenden Saison wieder zum Kader des Champions-League-Teilnehmers.



Breland Morrissette:

Geb.: 27. November 1999 in Alabama (USA)

Größe: 1,85 Meter

Position: Mittelblock

Vorherige Station:

2018 - 2023: Georgia Tech. University (USA)

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner