volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
1. Bundesliga Frauen: Termin für den Supercup steht fest

volleyballer.de

Bundesligen: 1. Bundesliga Frauen: Termin für den Supercup steht fest

09.06.2023 • Bundesligen Autor: Josephine Dörfler 676 Ansichten

Wenn zum Start der neuen Saison der 1. Frauen Volleyball Bundesliga der DVV-Pokalsieger SSC Palmberg Schwerin und der Deutsche Meister Allianz MTV Stuttgart im Supercup aufeinandertreffen, kommt es zu einer Premiere: Erstmalig wird der Supercup der Frauen in der StadtHalle Rostock ausgetragen. Nun steht der Termin für den Kampf um den ersten Titel der neuen Saison fest. Das Auftakthighlight jeder Bundesliga Spielzeit wird am 15. Oktober 2023 um 17.00 Uhr stattfinden.

1. Bundesliga Frauen: Termin für den Supercup steht fest - Foto: Conny Kurth / DVV

Foto: Conny Kurth / DVV

Um das Event im größtmöglichen Rahmen auszutragen, verlässt der SSC Palmberg Schwerin die heimische PALMBERG ARENA einmalig und empfängt seinen Gegner, den amtierenden Meister Allianz MTV Stuttgart, in der StadtHalle Rostock. "Der Wunsch, das eigene Wohnzimmer für ein Highlight-Spiel zu verlassen, bestand schon lange und der Supercup der Frauen ist ein guter Anlass. Wir freuen uns, den Supercup in einer der größten Arenen des Landes zu veranstalten. Die StadtHalle Rostock hat eine Kapazität von 4.500 Zuschauern und die Fans können sich auf ein einmaliges Volleyball-Ereignis freuen," so SSC-Geschäftsführer Christian Hüneburg. Der Verein hat sich mit dem Sieg im DVV-Pokal die Veranstalterrechte gesichert und tritt als vierfacher Supercup Sieger in diesem Wettbewerb an.

"Wir finden es großartig, dass Schwerin für das Highlight-Event zum Saisonauftakt in eine größere Halle zieht, damit noch mehr Fans in den Genuss von Volleyball auf allerhöchstem Niveau kommen. Nachdem wir im vergangenen Jahr einen Zuschauerrekord aufgestellt haben, ist es unser Ziel, dass der Supercup 2023 in einer ausverkauften StadtHalle Rostock vor einer mitreißenden Kulisse stattfindet", ergänzt Julia Retzlaff, Geschäftsführerin der Volleyball Bundesliga.

Der Vorverkauf für die Veranstaltung ist für Anfang Juli geplant. Alle Infos rund um den Supercup finden sich unter: www.volleyball-supercup.de

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner