volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Endlich wieder GoldCards!

volleyballer.de

Bundesligen: Endlich wieder GoldCards!

13.07.2022 • Bundesligen Autor: Michael Stolzenberg, Rote Raben Vilsbiburg 246 Ansichten

Die Saison 2022/23 in der Volleyball Bundesliga ru?ckt na?her, die Roten Raben empfangen zum Auftakt am 29. Oktober den VC Wiesbaden in der Ballsporthalle. Gute Nachricht fu?r alle Fans: Nach pandemiebedingter Pause gibt es in der neuen Spielzeit endlich wieder Dauerkarten!

Endlich wieder GoldCards! - Foto:  Rote Raben Vilsbiburg

Da ist das Ding! Ab sofort ist die GoldCard 2022/23 für alle Raben-Fans zu haben. (Foto: Rote Raben Vilsbiburg)

Der Verkauf der GoldCards hat begonnen; dass die Preise mit Blick auf die Vergleichssaison 2019/20 stabil geblieben sind, du?rfte die Herzen der Raben-Anha?nger noch ho?her schlagen lassen.

Erneut im Angebot ist der beliebte Fru?hbucher-Tarif, mit dem man gegenu?ber einer spa?teren Entscheidung Geld sparen kann. Dieser Rabatt gilt bis 1. September. Dauerkarten-Inhaber der Saison 2019/20 haben ein Vorkaufsrecht, u?ber das sie bereits direkt informiert wurden. Die Vorteile einer GoldCard liegen auf der Hand: Man sichert sich mit diesem Ticket den Platz fu?r alle Heimspiele der Roten Raben 2022/23 - sei es in der Bundesliga-Hauptrunde mit elf Heimpartien, in den Playoffs und im DVV-Pokal.

Je nach sportlichem Erfolg (und auch Losglu?ck im Pokal) kann so eine stattliche Anzahl weiterer Spiele zustandekommen. GoldCard-Besitzer mu?ssen nicht an der Abendkasse anstehen, auch ein Top-Spiel-Zuschlag fu?r Playoff- oder Pokalspiele ist fu?r sie kein Thema. Zudem ist die Saisonkarte u?bertragbar. Erga?nzt wird das attraktive Angebot rund um die GoldCard u.a. mit einem von den Spielerinnen signierten NestMagazin und der Einladung zum exklusiven Ausgabetermin im Rahmen einer Meet & Greet- Veranstaltung mit dem Team.

Die GoldCard fu?r einen reservierten Sitzplatz kostet 190 bzw. fu?r Fru?hbucher 179 Euro; der erma?ßigte Tarif liegt bei 164 bzw. 153 Euro. Bei freier Sitzplatzwahl kostet die GoldCard 150 bzw. fu?r Fru?hbucher 140 Euro (erma?ßigt 115/105). Fanclub-Mitglieder zahlen fu?r den reservierten Platz 150 bzw. als Fru?hbucher 140 Euro.

Sollten auch in der kommenden Saison beho?rdliche Beschra?nkungen erfolgen, sind fu?r Dauerkarten-Besitzer zwei Informationen wichtig: Fu?r Heimspiele, die gegebenenfalls ohne Zuschauer stattfinden mu?ssen, kann eine anteilige Ru?ckerstattung beantragt werden. Bei Spielen, zu denen der Einlass nur unter bestimmten Voraussetzungen (Impf-, Genesenen-, Teststatus, Maskenpflicht o.a?.) gestattet wird, obliegt es dem Nutzer der Dauerkarte, dafu?r zu sorgen, dass er die jeweils no?tigen Voraussetzungen erfu?llt.

Auf der Homepage unter https://roteraben.de/fanzone/tickets-1-bundesliga/tickets- 2022-23/ findet man alle weiteren Infos und auch das Bestellformular fu?r die GoldCard, das man dort herunterladen und nach dem Ausfu?llen per Mail ( tickets@roteraben.de ) bzw. mit der Post (Seyboldsdorfer Straße 20, 84137 Vilsbiburg) an die Raben- Gescha?ftsstelle schicken kann. Auch das perso?nliche Vorbeibringen ist mo?glich, die aktuellen O?ffnungszeiten sind Montag von 15 bis 17 und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner