volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Potsdam kann am Freitag alles klarmachen

volleyballer.de

Bundesligen: Potsdam kann am Freitag alles klarmachen

05.05.2022 • Bundesligen Autor: SC Potsdam, SC Potsdam e.V. 755 Ansichten

Entscheidung um den Titel oder doch ein fünftes Spiel? Nachdem der SC Potsdam am Mittwochabend nach einer Spielzeit von fast zwei Stunden um 22.20 Uhr erneut den Allianz MTV Stuttgart bezwungen hatte, war klar: Bei einem weiteren Erfolg könnte der Underdog mit Kapitänin Laura Emonts bereits am Freitagabend (ab 20.00 Uhr live auf Sport1) in der heimischen MBS Arena in Potsdam Deutscher Meister werden.

Potsdam kann am Freitag alles klarmachen - Foto:  Udo Dreesmann / dreesmann-foto.de

Laura Emonts war im dritten Finalspiel in Stuttgart die beste Punktesammlerin auf Potsdamer Seite (Foto: Udo Dreesmann / dreesmann-foto.de)

"Im ersten Satz haben wir richtig gut gespielt", sagte Zuspielerin Sarah van Aalen im Anschluss der Partie bei Sport1. "Im zweiten Satz war es genau umgedreht. Die nächsten beiden Sätze waren eng. Und am Ende, in Satz fünf, haben wir wirklich gut gespielt und gewonnen." Vom möglichen Titelgewinn in der nächsten Begegnung wollte die 22-Jährige noch nichts wissen. "Ich glaube, das wird wieder ein anderes Spiel. Aber wir müssen wieder als Mannschaft spielen."

Für die Potsdamerinnen geht es erst heute in die Heimat zurück. Van Aalen: "Um nicht nachts zu fahren." Die Regenerationszeit ist kurz. Schließlich steht schon am 6. Mai die vierte Begegnung der "Best-of-Five-Serie" um die Deutsche Meisterschaft an. Die Konstellation ist klar: Gewinnt der SCP, ist das Team von Chefcoach Guillermo Naranjo Hernández erstmals in der Vereinsgeschichte Deutscher Meister. Siegt Stuttgart, wird am Sonntag ein alles entscheidendes Spiel um den Titelgewinn fällig.

Fakt ist: Vor dem vierten Finalspiel am Freitag haben beide Teams kaum Möglichkeiten, große Änderungen vorzunehmen. Dafür ist die Zeit zu kurz. So bleibt aus Potsdamer Sicht zu hoffen, dass es erneut gelingt, der Stuttgarter Angriffsmaschinerie mit Simone Lee und Krystal Rivers (sorgten am Mittwoch zusammen für 46 Punkte!) mit mannschaftlicher Geschlossenheit entgegenzutreten. Wenn das gelingt, könnte der Underdog vielleicht bald Deutscher Meister sein?

Weitere Nachrichten über den SC Potsdam in der Volleyball Bundesliga gibt es hier! Zu den Tickets für das vierte Finalspiel am Freitag, den 6. Mai, geht es hier!

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner