volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Derbystimmung: SVG vs. Helios GRIZZLYS

volleyballer.de

Bundesligen: Derbystimmung: SVG vs. Helios GRIZZLYS

24.02.2022 • Bundesligen Autor: Vanessa Persson, TSV von 1911 Giesen e.V. 464 Ansichten

Am kommenden Samstag, den 26.2.2022 werden die Helios GRIZZLYS Giesen das letzte Spiel der Zwischenrunde in der 1. Volleyball Bundesliga absolvieren. Zu Gast sind die Giesener beim niedersächsischen Nachbarn, der SVG Lüneburg. Spielbeginn ist um 17.30 Uhr in der von Hildesheim   knapp 170 Kilometer entfernten LKH-Arena.

Derbystimmung: SVG vs. Helios GRIZZLYS - Foto: Elisabeth Kloth

Die GRIZZLYS beenden die Zwischenrunde mit dem Niedersachsenderby in Lüneburg. (Foto: Elisabeth Kloth)

Die Partie ist bereits das vierte Duell der beiden niedersächsischen Teams in der aktuellen Spielzeit. Bislang konnten die GRIZZLYS noch keinen Sieg verbuchen und auch die aktuelle Tabellensituation macht deutlich, dass die GRIZZLYS als Außenseiter in das Spiel gehen werden. Die Giesener belegen den achten Platz und die Lüneburger finden sich nach einer bisher starken Saison auf Platz fünf der Tabelle wieder. In der aktuellen Spielzeit konnte das Team von GRIZZLYS-Coach Itamar Stein nur ein Punkt ergattern, beim letzten Spiel in der LKH Arena Anfang des Jahres. Die beiden Heimspiele in der Hildesheimer Volksbank-Arena gingen jeweils mit 1:3 verloren. Doch so ein Niedersachsenderby verspricht traditionell Spannung und bei einer starken Leistung der GRIZZLYS, was sie bereits mehrfach in dieser Saison aufs Feld gebracht haben, ist sicherlich auch ein Sieg der Gäste in Lüneburg drin. Lüneburg führt von Anfang der die Zwischenrunde die Tabelle der Plätze 5-8 an und kann bis jetzt 20 Punkte vorweisen. Die Bilanz der "LüneHünen" kann sich sehen lassen: Fünf Spiele, vier Siege. Lediglich das Spiel in Herrsching ging mit 0:3 verloren. Unklar für die Lüneburger ist aktuell noch der Gegner aus der oberen Tabellenhälfte (Platz 1-4) im Playoffviertelfinale. Die GRIZZLYS wissen dagegen schon länger auf wen sie in der ersten Playoff-Runde treffen werden, die BR Volleys.

Für die GRIZZLYS gilt es am Samstag eine gute und konzentrierte Leistung aufs Feld zu bringen und sich erhobenen Hauptes in die Playoffs zu verabschieden. Die Partie SVG Lüneburg gegen die Helios GRIZZLYS wird live und kostenlos auf www.twitch.tv/Spontent gestreamt. Die Vorberichterstattung startet bereits 60 Minuten vor Spielbeginn, um 16.30 Uhr.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner