sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
2:1-Siege gegen Ägypten - Einkleidung für European Games

European Games: 2:1-Siege gegen Ägypten - Einkleidung für European Games

21.05.2015 • European Games • Autor: DVV 1017 Ansichten

Die DVV-Männer haben ihren ersten Test im Vorfeld der European Games in Baku (12.-28. Juni) erfolgreich absolviert: Gegen Ägypten siegte die Mannschaft von Bundestrainer Vital Heynen mit 2:1-Siegen (1:3, 4:0 und 3:2) in drei Trainingsspielen in Bochum, dabei kamen alle deutschen Spieler zum Einsatz. Am 21. Mai hat sich das Team nach München aufgemacht, um sich für die European Games einzukleiden.

"Es war wichtig, dass ich mal alle gesehen habe, auch die Neuen wie beispielsweise Leonhard Tille oder Tomas Kocian. Wir waren nicht schlecht, aber auch nicht beeindruckend. Wir haben noch viel zu arbeiten, der Weg hat gerade erst begonnen. Ich hoffe, dass uns der beste Spieler Polens, Jochen Schöps , ein wenig weiterhilft." Kapitän Schöps, der vor wenigen Tagen zum besten Spieler der Weltmeister-Liga gewählt wurde, stößt nach seinem Kurzurlaub am 23. Mai zum Team.

Gegen die Ägypter, die sich auf die World League vorbereiten, punkteten Tom Strohbach (15) im ersten, Simon Hirsch und Matthias Pompe (je 14) im zweiten und Christian Fromm (34) im dritten Spiel am erfolgreichsten. Die Fans können die deutsche Mannschaft am 5. Juni (19.00 Uhr) in Münster sehen, dann geht es gegen die Slowakei, und es ist der erste Auftritt des WM-Bronzemedaillengewinners nach dem Coup im vergangenen Jahr.

Bei den European Games wollen die DVV-Männer auch wieder vorne mitmischen und gut aussehen. Letzteres werden sie auch unabhängig vom sportlichen Erfolg, denn am 21. Mai wird das Team auf dem Gelände des übertragenden Senders SPORT1 eingekleidet. In Baku trifft das Team in der Vorrunde auf Russland (14.6. um 17.00 Uhr), die Slowakei (16.6. um 13.30 Uhr), Bulgarien (18.6. um 6.00 Uhr), Italien (20.6. um 19.00 Uhr) und Belgien (22.6. um 8.00 Uhr).

Nach der Einkleidung haben die Spieler kurz frei, ehe sie die Vorbereitung am 23. Mai in Bochum wieder aufnehmen.

Der Kader der DVV-Männer: Tomas Kocian, Matthias Pompe (SWD powervolleys Düren), Sebastian Kühner (BR Volleys), Jan Zimmermann (VfB Friedrichshafen), Falko Steinke (SVG Lüneburg), Tom Strohbach (TV Rottenburg), Phillip Trenkler (CV Mitteldeutschland), Michael Andrei (Antwerpen/BEL), Marcus Böhme (Fenerbahce Istanbul/TUR), Tim Broshog , Björn Höhne (Maaseik/BEL), Christian Fromm (Perugia/ITA), Simon Hirsch (Sora Frusinate/ITA), Denis Kaliberda (Wegiel/POL), Lukas Kampa , Dirk Westphal (Radom/POL), Ferdinand Tille (Belchatow/POL)

Vom 18.-21. Mai: Leonhard Tille, David Seybering (VC Olympia Berlin), Moritz Reichert (VfB Friedrichshafen), Moritz Karlitzek (VSG Coburg/Grub)
Ab 23. Mai: Jochen Schöps (Rzeszow/POL)

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "European Games"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner