sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Trikots für Special Olympics Team

DVV-Junioren: Trikots für Special Olympics Team

13.05.2015 • DVV-Junioren • Autor: Gesa Katz 1085 Ansichten

Am 21. Juli geht es für das Unified-Team aus Wilhelmsdorf nach Los Angeles. Bereits zum fünften Mal nehmen die Volleyballer an den Special Olympics teil und haben am Dienstag ihre Nationalmannschaftstrikots in Empfang nehmen dürfen. VfB-Spieler Max Günthör und Nationalspieler Sebastian Schwarz begleiten das Unified-Team auf ihrem Weg nach Los Angeles und hatten einige Volleybälle im Gepäck.

Trikots für Special Olympics Team - Foto: Günter Kram

Foto: Günter Kram

Gold glänzen die Trikots, die Dr. Hans Gerstlauer und Volker Restle - Bürgermeister von Wilhelmsdorf und Horgenzell - gemeinsam mit Martin Gerster, Mitglied des Bundestags, und Prof. Dr. Harald Rau, Vorstandsvorsitzender der Zieglerschen e.V., an die Jugendlichen überreichen. Die Augen glänzen dem Trikot gleich, als Kadir Yildirim sein Trikot überreicht bekommt. Noch gut zwei Monate dauert es, dann wird er in diesem Trikot bei den Special Olympics, den Weltspielen für Menschen mit geistiger Behinderung, in Los Angeles (USA) auflaufen. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen vertritt Dennis Kutzner Deutschland in der Sportart Volleyball.

Dabei bekommt das Unified Team Unterstützung von prominenten Spielern. VfB-Mittelblocker Max Günthör sowie Ex-Häfler und Nationalspieler Sebastian Schwarz begleiten die Spieler in den kommenden Wochen vor den Spielen als Botschafter. Seit vielen Jahren besteht die Partnerschaft zwischen dem VfB Friedrichshafen und dem Unified Team. Entstanden ist sie, als Häfler Volleyballer bei der Sportkooperation der TSG Wilhelmsdorf/ Zieglersche e.V. ihren Zivildienst leisteten und dabei Arbeit und Leistungssport bestens miteinander verbinden konnten.

Sowohl Günthör als auch Schwarz denken gerne an diese Zeit als Zivildienstleistende zurück und freuen sich nun mit ihrem Namen auf das Projekt aufmerksam machen zu können. "Wir wünschen den Jungs viel Glück", sagt Günthör, der als Geschenk einige Bälle für die letzten Trainingseinheiten im Gepäck hatte. "Fleißig sind sie", weiß Günthör, der in den kommenden Wochen immer wieder mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. "Klar haben sie die Chance auf eine Medaille. Wir drücken die Daumen!"

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "DVV-Junioren"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner