sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Rodheimer Ü53 Volleys lösen in Sachsen letztes Ticket für die Deutschen

Breitensport: Rodheimer Ü53 Volleys lösen in Sachsen letztes Ticket für die Deutschen

28.04.2015 • Breitensport • Autor: Marcel Kopperschmidt 929 Ansichten

6 Spiele , ein Spielfeld, 450 km Anreise , Platz 2 und damit die DM-Teilnahme gesichert - das sind die Fakten eines geglückten Sonntagsausflugs. Zum fünften Mal in Folge haben sich die Oldies der SG Rodheim für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert und werden Pfingsten beim Gastgeber ASV Dachau Präsenz zeigen.

Ein wenig Glück (Rodheim rückte in der Quali für den SüdWest Zweiten TV Bildstock nach), gepaart mit einer starken Leistung sorgten für Wetterauer Glücksgefühle.

Zwar startete man gegen den späteren Turniersieger TSV Backnang sehr konzentriert, lag lange in Führung , aber am Ende gingen die Schwaben als Sieger vom Feld. Eine zweifache 23:25 Satz-Niederlage hieß es zu verkraften.

Besser die Ausbeute gegen Gastgeber BSV Ehrenfriedensdorf und der SSG Amberg. Beide Spiele mußten und wurden nicht nur 2 : 0 gewonnen, sondern man deklassierte beide Teams über weite Strecken.

" Wir haben heute , dank einer stabilen Annahme, unsere ganze power im Angriff ausgelebt und eine gute Trainingseinheit für Dachau hingelegt ,” befand Coach Hotte Freitag, der selbst mit vielen guten Szenen glänzte.

"Wir sollten noch etwas am Stellungsspiel und der Beweglichkeit in der Feldabwehr arbeiten , dann können große Taten folgen,” befand Rodheims Ü53-Chef Jo Breitenfelder, der zudem drei Verletzte während des Turniers zu beklagen hatte.

Henni Schroeder blieb gar ohne Einsatz (Knieproblem), Uwe Burkhard mußte seinem Rücken Zwangspausen erteilen und Hugo Reiner Elmrich kämpfte so engagiert, daß er zuerst gegen die Mannschaftsbank knallte um wenig später mit einem Muskelfaserriss am anderen Unterschenkel ausgewechselt werden zu müssen.
"Das sind aber alles harte Jungs- in 4 Wochen sind die wieder fit,” scherzte Rodheim Volleyball Erfinder Klaus Raschke bereits wieder bei der kurzorganisierten Siegesfeier auf dem Sporthallenparkplatz im sächsischen Erzgebirge.



Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Breitensport"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner