sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Mit neuem Partner in die neue Saison

Beach: Mit neuem Partner in die neue Saison

17.03.2015 • Beach • Autor: Klaus Wegener 1369 Ansichten

Noch drei Trainingslager, dann geht es für das Beachvolleyball-Nationalteam Katrin Holtwick und Ilka Semmler endlich wieder auf Wettkampfebene weiter. Die Winterphase ist so gut wie abgeschlossen, es folgen die Stationen in Teneriffa, Los Angeles und Side in der Türkei, dann steigen die beiden Profis in die Tourserien ein. National werden sie beim ersten smart super cup der Saison 2015 vom 8. bis zum 10. Mai in Münster starten, international wahrscheinlich in der Woche darauf bei den FIVB Open in Luzern.

Mit neuem Partner in die neue Saison - Foto: HochZwei/Jürgen Tap

Ilka Semmler und Katrin Holtwick (Foto: HochZwei/Jürgen Tap)

Ginge es nach Katrin Holtwick und Ilka Semmler , dann könnte die Saison schon jetzt starten. Die Zeit seit dem letzten Wettkampf im September des vergangenen Jahres wurde intensiv genutzt. "Wir sind super durch den Winter gekommen, keine größeren Verletzungen, keine Grippe”, sagt Katrin Holtwick . "Wir hatten wirklich viel Zeit und haben vor allem im Bereich Block-Abwehr gearbeitet”, sagt Ilka Semmler mit Verweis auf eine Clinic für Blockspieler, die Ende Januar Olympiasieger Jonas Reckermann für Nationalspieler veranstaltet hat. "Und ich hatte den großen Vorteil, die Mädels jetzt perfekt spielerisch zu kennen”, sagt Trainer Tilo Backhaus zu Beginn seiner zweiten Saison als Coach des Duos. "So konnten wir viele Situationen der abgelaufenen Saison aufarbeiten und durch ein paar Änderungen die Wahrscheinlichkeit auf mehr erfolgreiche Abschlüsse deutlich steigern.” Auch mit Mentaltrainer Moritz Anderten wurde intensiv gearbeitet.

Da die letzte Saison mit dem Gewinn ihres ersten Grand Slams im schweizerischen Gstaad und Platz sechs der Weltrangliste sowie Platz eins der europäischen und deutschen Rangliste ohnehin schon hervorragend gelaufen ist, kann von der neuen Spielzeit viel erwartet werden. Die steht auch unter einem besonderen Motto: Vom ersten internationalen Turnier an geht es um Punkte für die Qualifikation zu den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro. Die sind noch weit weg, aber auf jeden Fall das große Ziel. "Wir reden wenig darüber”, sagt Backhaus, "man merkt schon jetzt, dass Katrin und Ilka die Erfahrung als Team schon vor vier Jahren gemacht haben. Davon werden wir profitieren.” Zu den weiteren Highlights 2016 zählen die WM in den Niederlanden, die EM in Klagenfurt sowie die Turniere der neuen Major Series.

Neben dem sportlichen Feinschliff gab es bereits erste Erfolgsmeldungen. Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben mit dem Sportartikelhersteller adidas einen renommierten Partner neu an ihrer Seite und wurden auch bereits in das Headquarter in Herzogenaurach eingeladen. "Die Produkte aus der Originals oder Perfomance Line sind einfach echt cool und wir fühlen uns bestens ausgestattet”, schwärmt Katrin Holtwick . Und Ilka Semmler ergänzt: "Adidas hat sich extrem zu einem trendigen und innovativen Sportausrüster entwickelt. Den neuen Runningschuh ,ultra boost' wollen wir gar nicht mehr missen.”

Bei einem ersten Fotoshooting auf Fuerteventura mit Fotograf Jürgen Tap wurden Team und Ausrüstung bestens ins Szene gesetzt. Zu betrachten gibt es die Fotos in Kürze auf der Website www.holtwicksemmler.de.

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Beach"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos

Mikasa


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner