sportwetten.de - Partner des DVV volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Eutiner Volleyballerinnen ohne Erfolg beim Heimspieltag

PSV-Eutin: Eutiner Volleyballerinnen ohne Erfolg beim Heimspieltag

25.01.2015 • PSV-Eutin • Autor: Yvonne Staack 2085 Ansichten

Am 2. Spieltag der Rückrunde 2014/15 empfingen die Volleyballerinnen des PSV die Tabellenersten und -dritten in der Eutiner Sieverthalle. Mit 0:3 (20:25, 16:25, 13:25) gegen die VSG Flensburg-Adelby und 0:3 (17:25, 9:25, 24:26) gegen den Wiker SV 3 gab es die "erwarteten" Niederlagen, vor allem da Eutin mit nur je 8 Spielerinnen antreten konnte und daher kaum Wechseloptionen hatte.

Das Auftaktspiel gegen die nördlichste Mannschaft der Liga begannen die Gastgeber mit guten Angaben von Juliane Sevecke. Dann gelang den Flensburgerinnen ihrerseits eine Aufschlagsserie zum 13:7. Eutin kam jedoch mit guten Angriffen durch Wiebke Büchner über die Mitte wieder auf 3 bis 4 Punkte heran. Die Abwehr des PSV hatte in dieser Phase allerdings all zu häufig das Nachsehen; und Flensburg punktete mit dem 25:20-Endstand zum 1:0 nach Sätzen. Auch im 2. Durchgang legte Juliane Sevecke mit guten Aufschlägen zum 4:3 aus Eutiner Sicht vor. Dann wiederum war die PSV-Annahme mit den Angaben von Flensburger Seite überfordert und ließ die Gegnerinnen bis auf 11:5 davonziehen. Danach konnte Eutin - trotz einiger guter Block- und Netzaktionen von Britta Benthien und Christina Grünwald - auch den 2. Satzverlust (16:25) nicht mehr verhindern. Im 3. Satz gingen die Gäste durch Flatterangaben schnell mit 9:2 und 16:3 in Führung. Die Eutinerinnen verteidigten viele Bälle und holten zwar nochmals auf, gaben aufgrund des großen Anfangsrückstands aber auch den 3. Satz recht deutlich mit 13:25 Punkten ab.
Im 2. Spiel des Tages gegen den Wiker SV 3 hatte Meike Wohlfahrt ihren ersten Einsatz nach der Babypause. Töchterchen Annelie (3 Jahre) und Baby Marlene waren auch in der Halle, interessierten sich aber eher für das Kuchenbuffet bzw. ihren Schnuller… Dafür rückte erst Britta Benthien, und später Trainerin Juliane Sevecke auf die freie Diagonalposition. Der erste Satz war sehr ausgeglichen. Wik lag allerdings immer mit 3-4 Punkten vorn, da Eutin auch mit den Wiker Angaben Problem in der Annahme hatte. Ab Punkt 16 bauten die Gäste den Vorsprung immer weiter aus bis zum Satzgewinn mit 25:17. Auch im 2. Satz geriet der PSV schnell ins Hintertreffen, da die Annahme Schwierigkeiten hatte, den Ball zum Zuspieler zu bringen und somit keine kraftvollen Angriffe eingeleitet werden konnten. Die Tabellenführer nutzten diese Schwäche konsequent aus und verbuchten auch den 2. Durchgang mit einem klaren Ergebnis von 25:9 für sich. Im 3. Satz holten die Eutinerinnen nochmal alle Reserven aus sich heraus: Es gab viele lange Ballwechsel, die die PSV-Damen durch gute Blockarbeit und konzentrierte Angriffe oft für sich entscheiden konnten. Vor allem der gut gestellte Block von Wiebke Büchner, der einer "Mauer" glich, brachte einige Wiker Angreiferinnen schier zur Verzweiflung. In der Endphase reichte es trotz zweier Auszeiten leider nicht einen Satzgewinn für die Gastgeber; denn Wik 3 entschied auch den letzten Satz mit 26:24 Punkten für sich.

Mit 12 Punkten liegt der PSV Eutin weiter auf dem 6. Tabellenplatz in der Verbandsliga, vor dem TSV Russee, VC Neumünster und Schlusslicht TSV Hademarschen. Im nächsten Spiel am 8.2.2015 trifft Eutin auswärts auf den TSV Hademarschen, wo ein möglicher Sieg die fehlenden 2 bis 3 Punkte zum Nichtabstieg aus der Verbandsliga sichern könnte.

Der PSV Eutin spielte mit: Meike Wohlfahrt (Zuspiel), Juliane Sevecke (Zuspiel/Diagonal), Yvonne Staack (Diagonal), Wiebke Büchner, Christina Grünwald, Sonja Grünwald (Mitte), Britta Benthien, Aleksandra Slominski (Außen) und Antje Müller (Libero).

Weitersagen:

Weitere Meldungen aus der Kategorie "PSV-Eutin"

» zurück
volleyballer.de auf Facebook volleyballer.de auf G+ RSS Feed Twitter

BeachZeit Beachvolleyball Camps

Beachvolleyball Camp mit BeachZeit

Buche jetzt Deinen Beachvolleyball-Urlaub. Mit Zufriedenheits-Garantie!

weitere Infos

Herrenhemden in Übergrößen

Herrenhemden in Übergrößen

Riesenhemden für Riesenvolleyballer

weitere Infos


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner