volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Geschafft: Dritter Tabellenplatz gesichert

volleyballer.de

2. Bundesligen: Geschafft: Dritter Tabellenplatz gesichert

15.04.2024 • 2. Bundesligen Autor: BBSC e.V. 151 Ansichten

Glücklich über einen verdient erkämpften Auswärtserfolg und die Sicherung des 3. Tabellenplatzes in der Liga kehrten die BBSC Damen am Samstag aus Hildesheim zurück.

Geschafft: Dritter Tabellenplatz gesichert - Foto:  Frank Ziegenrücker

BBSC mit viel Freude beim Erfolgserlebnis (Foto: Frank Ziegenrücker)

Der BBSC präsentierte den Zuschauern in der Hildesheimer Halle in den Sätzen 1, 3 und 5 ein starkes Spiel mit guten Angriffsaktionen sowie einer zuverlässigen Block-Feldabwehr. In den anderen Sätzen gelang das nur bis kurz vor Toreschluss. Im 2. Satz führte man schon 24:20, um den Satz dann noch mit 28:30 verloren geben zu müssen. Auch der 4. Satz verlief ähnlich. Beim 24:21 hätte man die Chance auf das 3:1 ergreifen können, doch das eigene Nervenkostüm und der durchaus sehr gut besetzte Gegner machten dem einen Strich durch die Rechnung. Ini diesen beiden Sätzen schaffte es die Mannschaft nicht, die letzten Punkte zu holen und machte durch eigene Fehler den Gegner stark.

Das Team 48 Hildesheim präsentierte sich mit zwei international erfahrenen Spielerinnen, aber auch mit viel Kampfkraft und Spielfreude als der erwartet starke Gegner.

MVP des Nachmittags auf Berliner Seite wurde Außenangreiferin Maren Fromm in ihrem dritten Spiel für die Berlinerinnen.

Mit dem Sieg in Hildesheim ist dem Berliner Team der 3. Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen - ein richtig schöner Erfolg der Mannschaft, "die in der vergangenen Saison nicht nur das Vorjahresergebnis verbessert hat, sondern auch nicht wenige junge Spielerinnen an das Leistungsniveau der 2. Liga herangeführt hat" bilanzierte Trainer Jens Tietböhl. Der Strukturwandel in Köpenick war bei jedem Auftreten sichtbar - auf diesem Fundament kann weiter aufgebaut werden.

Das letzte Heimspiel der Saison findet am kommenden Samstag den 20. April 2024 um 18:00 Uhr in der Berliner Hämmerlinghalle gegen Energie Cottbus statt.

Für den BBSC im Einsatz: Marie Dreblow, Leni Kirchhoff, Angelina Meyer, Sarah Nur Kaydibi, Annalena Grätz, Annika Kummer, Antonia Heinze, Stephanie Utz, Jovana Dordevic, Antonia Lutz, Alina Gottlebe-Fröhlich, Maren Fromm, Daniela Ligachewa, Kristina Bognar

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner