volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Sieg im Lokalderby

volleyballer.de

2. Bundesligen: Sieg im Lokalderby

11.03.2024 • 2. Bundesligen Autor: MTV Ludwigsburg 178 Ansichten

Die Barock Volleys des MTV Ludwigsburg trafen vergangenen Sonntag in einem spannenden Volleyballspiel der 2. Bundesliga Süd auf den BSP Stuttgart. Die Stuttgarterinnen konnten das Hinspiel mit 3:1 für sich entscheiden, die Ludwigsburgerinnen hatten demnach noch eine Rechnung offen und waren fest dazu entschlossen, die Saisonbilanz im Derby auszugleichen.

Sieg im Lokalderby - Foto:  privat

Barock Volleys feiern drei wichtige Punkte (Foto: privat)

Zwar reisten die Gäste personell geschwächt an, waren jedoch aufgrund ihrer Athletik und Technik nicht zu unterschätzen.

Den Start ins Spiel verschliefen die Barock Ladies und ließen die Gegnerinnen aufgrund einiger Eigenfehler Punkten, fanden dann aber gut in ihr System und spielten konstant auf. Besonders die Blockarbeit um Mittelblockerin Nadja Suhoni? war herausragend. Direkte Blockpunkte und gute Blockberührungen, erschwerten es den Gegnerinnen, im Angriff zu punkten. Und auch im eigenen Angriff überzeugten die Ludwigsburgerinnen mit harten Schlägen und cleveren Lobs. Somit konnte der erste Satz souverän mit 25:19 eingefahren werden. 

Satz 2 gestaltete sich leider holprig. Diesmal konnten sich die jungen Gegnerinnen zur Mitte des Satzes absetzen und erspielten sich ganze 5 Satzbälle. Obwohl der Satz schon klar verloren schien, drehte Leonie Maß mit einer starken Aufschlagserie den Durchgang, was den Barock Volleys auch Satz 2 mit 26:24 sicherte.

Auch im dritten Satz kämpften beide Teams hart um den Sieg und, obwohl Phasen der Unkonzentriertheit auftraten, gelang es den Barock Volleys durch eine starke Teamleistung, den Sieg und somit die vollen 3 Punkte einzufahren. 

MVP des Spiels war Geburtstagskind Sara Marjanovi?, die bereits vor Spielbeginn von der Halle gebührend gefeiert wurde.

Mit diesem Sieg springen die Barock Volleys auf den 10. Tabellenplatz und befinden sich mit einem Punkt Abstand vorläufig nicht mehr auf dem Abstiegsplatz. Umso wichtiger ist es, weiterhin jedes Spiel mit großem Willen anzugehen und um jeden Punkt hart zu kämpfen. Ihren Kampfgeist können die Barock Ladies im nächsten Auswärtsspiel gegen den SV KA-Beiertheim am kommenden Sonntag, den 17.03.2024 um 15 Uhr unter Beweis stellen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner