volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Stuttgart verpasst Champions-League-Sensation

volleyballer.de

Champions League: Stuttgart verpasst Champions-League-Sensation

29.02.2024 • Champions League Autor: Koch, Marvin 202 Ansichten

(SID) Die Volleyballerinnen des Allianz MTV Stuttgart haben in der Champions League eine große Überraschung verpasst.

Der deutsche Meister verlor das Viertelfinal-Rückspiel beim türkischen Spitzenklub Fenerbahce Istanbul 1:3 (15:25, 15:25, 25:23, 19:25) und konnte seinen überraschenden Sieg aus dem Hinspiel (3:2) nicht krönen. In der Champions League der Frauen warten deutsche Teams damit weiter auf den ersten Halbfinaleinzug seit der Umbenennung des Wettbewerbs vor 23 Jahren.

Nun richtet sich die Konzentration der Stuttgarterinnen auf das Pokalfinale am Sonntag (ab 13.20 Uhr/SWR und Dyn). In Mannheim geht es für die Supercup-Siegerinnen gegen den SC Potsdam um den zweiten Titel der Saison. Die beiden Duelle im Achtelfinale der Champions League hatte der MTV jeweils mit 3:0 für sich entschieden.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Champions League"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner