volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Gegen Emlichheim etwas gutzumachen

volleyballer.de

2. Bundesligen: Gegen Emlichheim etwas gutzumachen

09.02.2024 • 2. Bundesligen Autor: Mathilda Dogu, MTV 1848 Hildesheim 108 Ansichten

Das Hinspiel gegen die erste Damen des SC Union Emlichheim hätte man in Hildesheim gerne so schnell wie möglich wieder vergessen- 3:0 gewann der etablierte Zweitligist damals gegen das Team 48.

Auch in der Tabelle hat sich die Mannschaft aus dem Emsland über den Hildesheimerinnen positioniert und steht aktuell mit 27 Punkten auf Platz sechs.

Da der BSV Ostbevern am vergangenen Wochenende gleich zwei Partien bestritt und sich gegen den VCO Münster drei Punkte sichern konnte, zog dieser mit einem Spiel mehr am Team 48 Hildesheim vorbei, das so auf Rang zehn abrutschte und sich damit nur noch einen Rang über dem gefürchteten Abstiegsplatz befindet.

Die nächsten drei Punkte auf dem Konto sind daher eigentlich ein Muss kommenden Samstag, wenn man um 16 Uhr in der Sporthalle Stattmitte die Rückrundenbegegnung gegen die Emlichheimerinnen bestreitet. Das Gute ist: Von den bisherigen sechs Heimspielen konnten die Hildesheimerinnen vier für sich entscheiden und haben damit eine deutliche bessere Heim- als Auswärtsbilanz, was nach den vergangenen zwei Niederlagen Hoffnung auf einen Sieg am Wochenende macht.

Positiv dabei ist auch, dass dem Trainerteam um Matthias Keller und Harald Thiele wieder ein (zumindest fast) vollständiger Kader zur Verfügung steht, nachdem der letzte Spieltag eher durch kurzfristige krankheitsbedingte Ausfälle in Erinnerung geblieben ist.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner