volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Als Spitzenreiter in den nächsten Spieltag

volleyballer.de

2. Bundesligen: Als Spitzenreiter in den nächsten Spieltag

19.01.2024 • 2. Bundesligen Autor: USC Münster e.V. 138 Ansichten

Schnuppern konnte USC II an der Spitzenposition in der 2. Bundesliga Nord schon einmal. Mitte Dezember stand der Aufsteiger bereits für eine Nacht ganz oben.

Mit dem 3:0-Heimsieg gegen Dingden konnte das Team von Trainer Niels Westphal die Spitzenposition erstmals in dieser Saison auch längerfristig erobern und geht nun als Tabellenführer in das Spiel in Emlichheim (Sonntag, 16 Uhr).

Dort bekommen es die seit zwölf Spielen siegreichen Münsteranerinnen mit einem Team aus dem Mittelfeld der Tabelle zu tun. Für den Tabellensechsten ist der Besuch des USC der erste Einsatz im neuen Jahr. Nach zwei Siegen im Dezember (3:2 gegen Dingden, 3:0 gegen Ostbevern) wollen sie mit Rückenwind starten.

Auch deshalb erwartet USC-Cheftrainer Westphal eine gute Atmosphäre am Sonntagnachmittag: "In Emlichheim ist traditionell viel los. Es macht richtig Spaß, dort zu spielen", sagt er. Besonders freue er sich aber auf die neue Rolle seines Teams: "Wir sind jetzt die Gejagten. Da ist jeder Gegner natürlich nochmal extra motiviert, uns zu schlagen. Wir sind aber dafür bereit", so Westphal.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner