volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Gäste streben dritten Sieg in Folge an

volleyballer.de

Bundesligen: Gäste streben dritten Sieg in Folge an

06.01.2024 • Bundesligen Autor: Oliver Schwandt, VC Bitterfeld-Wolfen e.V. 171 Ansichten

Die Südwest-Deutschen stehen derzeit mit 9 Punkten aus zwölf Spielen auf dem 8. Tabellenrang, während Bitterfeld-Wolfen mit 16 Zählern auf dem 6. Tabellenplatz rangiert. Das Hinspiel am 31. Oktober 2023 endete mit einem klaren Sieg für die Gäste mit 3:0-Sätzen (25:22, 25:18, 25:22). 

Gäste streben dritten Sieg in Folge an - Foto:  Marlene Gorecki

Gegen Freiburg soll ein weiterer Sieg bejubelt werden (Foto: Marlene Gorecki)

In den letzten beiden Partien mussten die Gastgeber aus Freiburg bittere Niederlagen gegen Friedrichshafen (0:3) und Herrsching (1:3) hinnehmen. Im Gegensatz dazu konnte der VC Bitterfeld-Wolfen die letzten beiden Spiele gegen Dachau (3:0) und gegen Haching München (3:1) in eigener Halle erfolgreich gestalten. Trotz dieser positiven Entwicklung warnt VC-Coach Alessandro Lodi vehement vor den Freiburgern und appelliert an seine Mannschaft, sie nicht zu unterschätzen, das Spiel ernst zu nehmen und möglichst wenige eigene Fehler zu machen. 

Die bevorstehende Partie verspricht somit nicht nur packenden Volleyball auf höchstem Niveau, sondern auch einen intensiven Wettkampf zwischen den beiden Teams. Die Fans in der Halle und an den Fernsehschirmen dürfen sich auf ein mitreißendes Match freuen, in dem beide Mannschaften alles geben werden, um die Punkte für sich zu entscheiden. Es steht eine emotionsgeladene Schlacht im Volleyball-Feld bevor, die die Zuschauer fesseln wird.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner