volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Wiedersehen für WWK Volleys im BMW Park

volleyballer.de

Bundesligen: Wiedersehen für WWK Volleys im BMW Park

02.12.2023 • Bundesligen Autor: Dirk Schiffner, TSV Herrsching 262 Ansichten

Das Grinsen ist noch immer in den Gesichtern der Spieler der WWK Volleys Herrsching.

Acht Tage nach dem sensationellen 3:2-Pokalcoup gegen die Powervolleys Düren kommt es am Sonntag. 16 Uhr, im BMW Park zum schnellen Wiedersehen. "Das wird ein ganz anderes Spiel werden", sagte Bob Ranner nach dem Pokalsieg.

Der Cheftrainer der WWK Volleys Herrsching erwartet "wütende Dürener." Aber auch vielleicht nicht ganz so frische. Die Powervolleys waren am späten Donnerstagabend noch im CEV-Cup in Strumica (Nordmazedonien) gefordert. Mit 3:0 gewannen die Powervolleys.

Erstmals seit dem Saisonstart gehen die Herrschinger ihrerseits erholt in die Partie. Die Ranner-Truppe hatte mal keine Englische Woche und/oder eine weite Auswärtstour zu bestreiten. "Das waren anstrengende Wochen", sagte Magloire Mayaula. "Trainieren, Spielen, Reisen, Trainieren, Spielen, Reisen..." Von daher taten die zwei freien Tage, die Ranner dem Team nach dem Pokalsieg verordnete, mehr als wohltuend. "Ich habe mich erholt", sagte der Kongolese. 

Am 6. Spieltag geht es nun also wieder gegen die Powervolleys Düren. In der Liga sind die Dürener noch ungeschlagen. 5 Spiele, 5 Siege. Doch auch die WWK Volleys Herrsching haben einen mehr als ordentlichen Saisonstart hingelegt und konnten in jedem der fünf Spiele punkten. Drei Siege und zwei 2:3-Niederlagen bedeuten 11 Punkte und Platz 4. 

Können sich die Ammerseer weiter in der Spitzengruppe festbeißen? Tickets für das Spiel gibt es auf der Homepage (https://geilsterclubderwelt.de/bundesliga/1vbl-ticketshop) oder an der Abendkasse.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner