volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Nullnummer am Sonntag!

volleyballer.de

2. Bundesligen: Nullnummer am Sonntag!

21.11.2023 • 2. Bundesligen Autor: SSC2, Schweriner SC e.V. 219 Ansichten

Ein Satz mit x, dass war nix! So könnte man das 2te Spiel am Berlin Wochenende aus Sicht des SSC II nach dem 0:3 gegen den BBSC Berlin zusammen fassen.

Die Schwerinerinnen zwar mit einem super Start, gefühlt im Flow des Vortag Sieges und schnell mit einer scheinbar komfortablen Führung bis hin zum 17:10. Doch dann kam es zum Bruch im Schweriner Spiel, ausschlaggebend die gute Aufschlagserie von Berlin?s Vogel und der wackeligen Annahme auf Schweriner Seite. Aber auch im Angriff fehlte die Präzision und der BBSC  drehte den Rückstand in einen Vorsprung, zog in der Crunchtime erneut an und sicherte sich den ersten Satz mit 25:21.

Die SSC II Mädels sichtbar von der Rolle, weiterhin mit Schwächen in der Annahme und fehlender Durchschlagskraft. So lief man im zweiten Satz über die gesamte Satzdauer einem Rückstand hinterher, der nicht aufgeholt werden konnte und auch Satz 2 sollte mit 25:20 an dieTietböhl Truppe gehen.

Im dritten Satz lief nun wirklich nichts mehr zusammen und die Gastgeberinnen sahen sich zwischenzeitlich einem 2:11 Rückstand entgegen. Der SSC II schien sich mit der drohenden Niederlage abgefunden zu haben und sorgte lediglich zum Satzende für ein wenig Ergebnis Kosmetik. Mit 25:16 ging auch Satz 3 an die Berlinerinnen, die damit den 3:0 Sieg perfekt machten.

MVP GOLD   Annalena Grätz
MVP SILBER Finnja Frommann 
Kader: Frommann, Ströh, Schneider, Grawert, Naujack, Fenske, Lange, Gröger

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner