volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Ohne Chance in Düren

volleyballer.de

Bundesligen: Ohne Chance in Düren

10.11.2023 • Bundesligen Autor: ASV Dachau e.V. 300 Ansichten

Düren. Zum ersten Mal haben die ASV Volleys aus Dachau eine deutliche Niederlage in der 1. Volleyball-Bundesliga der Männer hinnehmen müssen.

Ohne Chance in Düren - Foto:  Florian Zons

Zu selten gab es für Tobias Besenböck und den ASV Dachau ein Durchkommen gegen Dürens Block. (Foto: Florian Zons)

Bei den swd powervolleys , Halbfinalist in der Vorsaison, war das Spiel vor 1.255 Zuschauern schon nach 66 Minuten beendet. Beim 0:3 (18:25, 15:25, 17:25) war die Mannschaft von Trainer Patrick Steuerwald am Ende ohne Chance auf einen Punktgewinn.

Dabei verliefen alle Sätze weitgehend ähnlich. Dachau startete in den ersten Ballwechseln noch auf Augenhöhe in den Satz, kassierte aber spätestens nach der ersten technischen Auszeit immer wieder Breakpunkte und musste die Gastgeber so nach und nach davonziehen lassen. Selbst schafften die Dachauer dagegen im gesamten Spiel nur sechs Punkte aus eigenem Aufschlag und hielten so nie wirklich Schritt mit .

Bezeichnend für den Spielverlauf war dann auch schon das Ende des ersten Satzes. Mittelblocker Fabian Suck gelang eines von insgesamt vier Assen der Dachauer zum 18:21 und s neuer Coach Matti Alatalo musste eine Auszeit nehmen. Nach dem Punktgewinn zum 22:18 waren es dann aber drei Dachauer Angriffsfehler, die den klaren Satzerfolg brachten. Den kompletten Spielbericht findet ihr auf unserer Homepage.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner