volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Generalprobe vor dem ersten Heimspiel

volleyballer.de

Bundesligen: Generalprobe vor dem ersten Heimspiel

30.10.2023 • Bundesligen Autor: Alexandra Straub, TSV Unterhaching 1910 e.V. 305 Ansichten

Aus dem ersten Auswärtsspiel konnten unsere local heroes leider keine Punkte mit nach Hause nehmen.

Generalprobe vor dem ersten Heimspiel - Foto:  Florian Zons

Unsere Jungs in Bestform (Foto: Florian Zons)

Sie verloren 1:3 (15:25; 16:25; 25:23; 21:25) gegen die SWD powervolleys Düren, zeigten aber gerade im dritten und vierten Satz, was sie alles aus sich herausholen können!

Trainer Mircea Dudas entschied sich zur Startaufstellung aus Marcell Mikuláss-Koch, Daniel Günther, Austin Matautia, Ian Schein als Diagonalangreifer, Lars Kristian Ekeland, Ruben López García und natürlich Libero Moritz Eckardt. Satz eins verlief noch sehr holprig, unsere Jungs stolperten zu oft über ihre eigenen Stolpersteine und ließen sich immer wieder verunsichern.

Im zweiten Satz konnte Austin Matautia mit starken Angaben direkt zwei Punkte für die Hachinger klar machen. Diesen kleinen Vorsprung konnten sie im Folgenden leider nicht halten, Daniel Günther konnte dann jedoch zum 3:3 wieder ausgleichen. Die Hachinger blieben dran, gingen dann aber doch mit 5:8 in die erste technische Auszeit. Die Dürener konnten unsere Jungs nicht vollständig abschütteln, auf bis zu drei Punkte kamen sie immer wieder heran. Dann jedoch zogen sie immer weiter davon, der Rückstand wurde größer und größer, die eigenen Fehler des TSV nahmen zu. So war es keine Überraschung, dass auch dieser Satz der Heimmannschaft gehörte.

Satz drei begann vielversprechend! Die Hachinger führten die Partie an und konnten ihre zwei-Punkte-Führung stetig beibehalten, zur ersten technischen Auszeit konnten sie diese sogar auf drei Punkte ausweiten. Danach wurde es wieder etwas holpriger. Der TSV verlor seine Souveränität, die Eigenfehler schlichen sich zunehmend wieder ein und unsere local heroes lagen erstmals in diesem Satz daraufhin mit 10:11 zurück. Sie wollten es wirklich spannend machen, hängten sich richtig rein und verteidigten ihre Führung. 16:13 hieß es dann zur zweiten technischen Auszeit. Sie drehten voll auf und behielten die Führung bei, zwischenzeitlich hieß es gar 20:16 und 22:17! Zum Schluss wurde es nochmal richtig spannend, kaum ließen die Hachinger die Zügel nur etwas lockerer, griffen die Dürener zu und kamen wieder näher heran, aber nicht nah genug. 25:23 hieß es am Satzende und somit der erste Gewinnsatz der Saison, den unsere Jungs sich souverän erkämpft und verdient haben!

Auch im vierten Satz sicherten sich unsere local heroes direkt die ersten zwei Punkte und gewannen mehr und mehr an Sicherheit. Die Aufschläge saßen, nichts mehr zu sehen von den vorherigen Stolpersteinen. Auch der Block war stark - da hat sich das von Trainer Dudas angekündigte Blocktraining wirklich gelohnt. Die Führung blieb auf Hachinger Seite, bis die Heimmannschaft zum 11:11 ausgleichen konnte, worauf Mircea Dudas direkt mit der Auszeit reagierte. Der TSV kämpfte weiter und auch in die zweite technische Auszeit ging es mit der Hachinger Führung. Die Spielfreude und Energie waren unseren Jungs in den Gesichtern abzulesen, es hat riesigen Spaß gemacht, ihnen dabei zuzuschauen. Aber zurück zum Thema: gegen Ende des vierten Satzes ging es nochmal ans Eingemachte. Die Heimmannschaft setzte alles daran, sich den Sieg zu sichern und einen Tie-Break abzuwenden, davon ließen sich unsere Jungs leider auch kurzzeitig aus der Ruhe bringen und gerieten mit 21:23 ins Hintertreffen. Dieser Rückstand führte schlussendlich auch zum Satz- und Matchverlust aus Hachinger Sicht. Nichtsdestotrotz eine wirklich tolle Leistung, an sie bestimmt am Mittwoch, den 01.11.2023, beim ersten Heimspiel der Saison anknüpfen werden und mit den Fans im Rücken zu Höchstleistungen auflaufen können.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner