volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Der Ligaprimus ist zu Gast

volleyballer.de

2. Bundesligen: Der Ligaprimus ist zu Gast

27.10.2023 • 2. Bundesligen Autor: BSV Ostbevern 1923 e.V. 316 Ansichten

Die Zweitligadamen des BSV erwarten am Sonntagnachmittag in der Beverhalle den aktuellen Tabellenführer VfL Oythe. Mit dabei auch Neuzugang Laura Kemper.

Der Ligaprimus ist zu Gast - Foto:  Kathrin Pasel

Siebter Neuzugang des BSV in dieser Saison: Laura Kemper (Foto: Kathrin Pasel)

Laura kommt vom RC Sorpesee, wo sie ihre komplette Volleyballausbildung genoss und tolle Erfolge feierte, an die Bever. Sie ist zum Wintersemesters nach Münster gezogen, um ein Studium der Heilpädagogik und Inklusiven Pädagogik aufzunehmen, und hat sich daher in den letzten Wochen nach einem neuen Verein umgesehen. Ihre Wahl fiel auf den BSV, weil ihr Team und Strukturen auf Anhieb zusagten. Sehr zur Freude Ostbeverns, wie Trainer Dominik Münch weiß: "Wir hatten ja noch immer den 14. Spot im Kader frei und waren im Bereich Annahme/Außen letztlich auch nicht vollständig besetzt. Natürlich hat man im Hinterkopf, dass sich mit der Zuteilung der Studienplätze noch etwas ergeben kann, aber wenn es wirklich so kommt, ist man schon baff. Erst recht, wenn sich dann eine Spielerin diesen Formats meldet. Sie passt großartig ins Team!"
Ende letzter Woche lag die Spielberechtigung vor, so dass Laura am Sonntag erstmals im BSV-Kader steht.

Zur BSV-Premiere geht es für Laura dann gleich gegen den Tabellenführer. Der VfL bestätigt bislang seine Favoritenrolle und seine Ambitionen auf den Meistertitel. Erst einen Satz gab das Team von Trainer Zoran Nikolic in fünf Spielen ab und führt die Ligatabelle bereits mit vier Punkten Vorsprung an. Große Erfahrung und eine mannschaftliche Ausgeglichenheit auf hohem Niveau zeichnet Oythe aus. Davon bekam der BSV schon einen Vorgeschmack beim eigenen Vorbereitungsturnier, als man den Niedersächsinnen klar unterlag.

Das Ergebnis steht daher für Münch nicht im Vordergrund. "Wir wollen Oythe so hartnäckig wie irgend möglich Widerstand leisten und unserem Anhang eine klasse Partie bieten," formuliert er das Ziel für das Aufeinandertreffen. Dafür steht erstmals in dieser Saison der komplette Kader bereit.

Die Partie wird vom langjährigen Partner Sparkasse Münsterland-Ost präsentiert. 

Auf gehts, BSV!!!

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner