volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Nathalie Lemmens blockt jetzt für den DSC

volleyballer.de

Bundesligen: Nathalie Lemmens blockt jetzt für den DSC

19.07.2023 • Bundesligen Autor: DSCVOLLEY, Dresdner SC 1898 e.V. 433 Ansichten

Dresden. Die belgische Nationalspielerin Nathalie Lemmens wechselt für die kommende Spielzeit zum Dresdner SC. Die 28-jährige Mittelblockerin ist 1,93 m groß und spielte zuletzt bei Dinamo Bucaresti in Rumänien. Sie ist keine Unbekannte in der Volleyball Bundesliga, von 2018 bis 2020 blockte die Belgierin für den VC Wiesbaden.



"Ich bin schon sehr gespannt, dem Team beizutreten", sagt die Belgierin. "Wie ich gehört habe, ist der Dresdner SC ein sehr hart arbeitender Verein und ein Team mit einer tollen Atmosphäre und Fans. Das macht mich sehr motiviert für die neue Saison."

Cheftrainer Alexander Waibl: "Nathalie bringt alles mit was wir brauchen. Sie ist blockstark, erfahren und gewöhnt ans Limit zu gehen. Eine sehr kluge Frau, die uns auf dem Feld und in der Kabine helfen wird. "

Nathalie hätte auch Profischwimmerin werden können, wurde aber durch eine Freundin zum Volleyball gebracht und konnte in ihrer Karriere mit Asterix AVO Beveren fünfmal in Folge die belgische Meisterschaft gewinnen. Sie mag alles, was mit Outdoor Sport zu tun hat, spielt auch gern eine Runde Beachvolleyball und verbringt ihre Freizeit am liebsten mit Familie und Freunden. Außerdem arbeitet sie gerade an ihrem Master in Biochemie, Molekular- und Strukturbiologie.

Steckbrief:

Nathalie Lemmens
Geburtsdatum: 12.03.1995
Land: B
Größe: 1,93 m
Position: Mittelblock

Vereine

2022-2023 Dinamo Bucaresti

2021-2022 1. MCM-Diamant KNRC

2020-2021 SF Paris Saint-Cloud

2018 - 2020 VC Wiesbaden

2013 - 2018 Asterix AVO Beveren

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner