volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Junge niederländische Außenangreiferin 10. Spielerin im Kader

volleyballer.de

Bundesligen: Junge niederländische Außenangreiferin 10. Spielerin im Kader

26.06.2023 • Bundesligen Autor: Ladies in Black Aachen // Andreas Steindl 479 Ansichten

Aachen. So langsam biegt die Kaderplanung von Volleyball-Bundesligist Ladies in Black Aachen auf die Zielgerade ein. Mit Jolijn de Haan steht nun bereits die zehnte Spielerin fest. Die junge Außenangreiferin kommt aus ihrer niederländischen Heimat nach Aachen, genauer gesagt aus Sliedrecht. Die 20-jährige gilt dabei als Toptalent, das bestätigt auch ihre jüngste Berufung in die niederländische A-Nationalmannschaft mit der de Haan in der Nations League in Japan unterwegs war.

Junge niederländische Außenangreiferin 10. Spielerin im Kader - Foto: Ladies in Black Aachen // Andreas Steindl

Foto: Ladies in Black Aachen // Andreas Steindl

Entsprechend gut findet auch Aachens Sportkoordinatorin Mareike Hindriksen den gelungenen Transfer: "Mit Jolijn bekommen wir ein Toptalent auf dieser Position. Von daher bin ich sehr froh, dass wir Sie nach Aachen lotsen konnten. Ihre Stärken liegen im offensiven Bereich aber auch so wird sie eine Bereicherung für unsere Mannschaft sein, da sie sehr offen und fröhlich ist."

Auch Jolijn freut sich auf Aachen und somit auf den Spuren vieler junger Niederländerinnen zuvor zu wandeln: "Ich freue mich, dass das mit den Ladies in Black in der nächsten Saison klappt. In Aachen kann ich sicher eine Menge lernen. Ich wünsche mir eine tolle Zeit mit meiner neuen Mannschaft und freue mich, alle kennenzulernen."

Jolijn de Haan ist nunmehr die zehnte Spielerin, die in Aachen einen Vertrag für die Saison 2023/24 hat. Zuvor unterschrieben schon Mittelblockerin Sophia Fallah sowie Zuspielerin Kv?ta Grabovská und Außenangreiferin Luisa Keller sowie Celine Van Gestel.

Libera Annie Cesar verlängerte erneut frühzeitig ihren Vertrag und geht in die vierte Aachen-Saison. Auch Mittelblockerin Wiebke Silge nahm das Angebot an. Außenangreiferin Helena Dornheim, Zuspielerin Fleur Meinders sowie Diagonalangreiferin Lara Davidovic hatten alle bei Vertragsunterzeichnung im Sommer 2022 für zwei Spielzeiten zugesagt. Cheftrainer ist nach wie vor Stefan Falter, Co-Trainerin weiterhin Mareike Hindriksen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner