volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Wer holt sich den ersten Matchball?

volleyballer.de

Bundesligen: Wer holt sich den ersten Matchball?

08.05.2023 • Bundesligen Autor: MTV Stuttgart 1843 e.V. 631 Ansichten

Wie auch im vergangenen Jahr könnte das Rennen um die deutsche Meisterschaft nicht spannender sein.

Wer holt sich den ersten Matchball? - Foto:  Bildermacher-Sport Jens Körner

Voll motiviert ins 3. Spiel - Matchball zum Titel möglich! (Lizenz: kostenfreies Nutzungsrecht für redaktionelle Zwecke mit Urheberangabe) (Foto: Bildermacher-Sport Jens Körner)

Nachdem sich die Stuttgarterinnen im ersten Spiel der Finalserie gegen den SC Potsdam mit 3:1!durchsetzen konnten, so mussten sie sich beim ersten Auswärtsspiel der Serie am Samstag mit 1:3 (23:25, 22:25, 25:21, 25:27) geschlagen geben. 

Am kommenden Mittwoch im dritten Spiel des Playoff Finals ist nun wieder alles offen. Sowohl der Titelverteidiger als auch der SC Potsdam haben die Möglichkeit sich den ersten Matchball zu erspielen.

Nach ein paar Schwierigkeiten in Spiel eins, zeigten die Brandenburgerinnen  am vergangenen Samstag eine umso überzeugendere Leistung. Besonders die Außenangreiferin Laura Emonts brachte eine mehr als stabile Leistung sowohl im Angriff als auch in der Abwehr aufs Parkett und wurde als MVP des Spiels ausgezeichnet. 

Auf Stuttgarter Seite fand das Team um Kapitänin Maria Segura hingegen nur schwer ins Spiel. Zu groß waren in Teilen die Anzahl der Eigenfehler, die die Potsdamerinnen wiederum umgehend bestraften. 

Trotz des verloren gegangenen zweiten Spiels heißt es nun den vollen Fokus auf das nächste Spiel zu setzen und sich mit Hilfe einer ausverkauften SCHARRena den ersten Matchball zu sichern. 

Wer kein Ticket mehr ergattern konnte, kann das Spiel ab 20:15 Uhr live im Free-TV bei Sport1 verfolgen.

 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner