volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Löwinnen sichern sich den Vizemeistertitel

volleyballer.de

2. Bundesligen: Löwinnen sichern sich den Vizemeistertitel

24.04.2023 • 2. Bundesligen Autor: Ellen Heimburger, TV Altdorf 1080 Ansichten

Am letzten Spieltag konnte der TVA mit einem klaren 3:0 den Vizemeistertitel einholen.

Löwinnen sichern sich den Vizemeistertitel - Foto:  Sportfoto Zink

Löwinnen sichern sich den Vizemeistertitel (Foto: Sportfoto Zink)

Zu Beginn hatte der TVA in der großen Erstligahalle der Roten Raben Vilsbiburg noch ein paar Startschwierigkeiten. Doch schnell haben die Löwinnen in ihr Spiel gefunden und durch ihre starken Aufschläge den Annahmeriegel der Nachwuchsmannschaft der Roten Raben Vilsbiburg zum Schwanken gebracht. Auch in Block und Abwehr überzeugten vor allem Naomi Janetzke und Simona Dammer. Mit einem 25:19 beendete Juliane Kind den ersten Satz.

Im weiteren Verlauf imponierte Alina Hösch mit starken Aufschlägen und scharf diagonalen Angriffen. Auch Naomi Janetzke zeigte über die Mittelposition Angriffe mit beeindruckender Abschlaghöhe. Der TVA entschied den zweiten Satz mit 25:18 für sich.

Im letzten Satz befanden sich beide Mannschaften lange auf Augenhöhe. Den ausschlaggebenden Unterschied machte die eingewechselte Katarzyna Stanic, die stets die Lücke im gegnerischen Block fand. Somit wurde das Spiel mit einem starken Angriff von Alina, zum 25:21, besiegelt. 

Auch wenn die zweite Mannschaft der Roten Raben Vilsbiburg nur in Minimalbesetzung antreten konnten, wehrten sich diese couragiert gegen die Löwinnen und verlangten noch einmal alles von den Mädels des TVA ab. Die Löwinnen dürfen sich nun offiziell Vizemeister der 2. Bundesliga Süd der Saison 2022/23 nennen. Zum krönenden Abschluss durfte Juliane Kind erneut zum Liga MVP gekürt werden.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner