volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Drei Punkte gehen in die Landeshauptstadt

volleyballer.de

2. Bundesligen: Drei Punkte gehen in die Landeshauptstadt

20.03.2023 • 2. Bundesligen Autor: Anna Tadros, TV 05 Waldgirmes e.V. 428 Ansichten

Glatt mit 0:3 (16:25, 16:25, 13:25) unterlag am vergangenen Samstag der TV Waldgirmes dem VC Wiesbaden II in heimischer Halle.

Drei Punkte gehen in die Landeshauptstadt - Foto:  Jakob Boll

TV05 Waldgirmes (Foto: Jakob Boll)

Waldgirmes wollte am letzten Heimspieltag an die gute Leistung von der Vorwoche anknüpfen und lief hochmotiviert auf. Die Gäste begannen wie erwartet druckvoll, doch auch Waldgirmes konnte gut gegen halten. Wiesbaden hielt den Gegner jedoch im Verlauf des Satzes auf Distanz und zog auf 21:14 davon. Daran änderten auch die Wechsel von Schreiber für Schweigmann und Brudaglio für Tadros nichts. Waldgirmes kam noch auf einen Punkt heran, Wiesbaden spielte weiterhin aggressiv und entschied den Satz mit 25:16 für sich.

Im zweiten Durchgang konnten die Gastgeberinnen erneut zeitweise mithalten, der Spielstand von 5:5 ließ nach drei Punkten in Folge jedenfalls hoffen. Bis zur Mitte des Satzes blieb alles offen und der TVW hoffte auf ein erneutes Erfolgserlebnis. Bei einem Spielstand von 16:11 gab es einen Zuspiel-Wechsel. Der Tabellensiebte Wiesbaden zog davon und entschied mit 25:16 Satz zwei klar für sich.

Im dritten Satz gab es auf Wiesbadens Seite eine andere Aufstellung, doch auch Trainer Schoele stellt überraschenderweise seine Mannschaft komplett um. Mit zweimal drei Punkten in Folge zogen die Gäste schnell davon und hielten die Einheimischen auf Distanz. Beim Spielstand von 23:12 für Wiesbaden war die Messe gelesen und Waldgirmes hatte nicht mehr viel entgegenzusetzen. Mit 13:25 musste das Team von Samuel Schoele diesen Satz deutlich abgeben.  

Zum Einsatz beim TV Waldgirmes kamen: Eileen Biedenkapp, Luana-Maria Brudaglio, Anna Bückner, Marie Koopmann, Greta Schindele, Anna Schreiber, Janna Schweigmann, Kaja Schweitzer, Anna Tadros, Frauke Teßmer, Trainer: Samuel Schoele.

MVP TV Wiesbaden II: Franziska Koob

MVP TV Waldgirmes: Janna Schweigmann

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner