volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
GRIZZLYS siegen souverän gegen Haching

volleyballer.de

Bundesligen: GRIZZLYS siegen souverän gegen Haching

12.03.2023 • Bundesligen Autor: Vanessa Persson, TSV von 1911 Giesen e.V. 575 Ansichten

Die Helios GRIZZLYS Giesen sind am Samstagabend gegen den TSV Haching München ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und siegten mit 3:0.

GRIZZLYS siegen souverän gegen Haching - Foto:  Elisabeth Kloth

Blockstark - die GRIZZLYS! (Foto: Elisabeth Kloth)

Vor 1407 Zuschauern zeigte das Team von Cheftrainer Itamar Stein eine souveräne Leistung gegen den Underdog aus Bayern. Die GRIZZLYS sicherten sich nach 75 Minuten Spielzeit das 3:0 (25:18, 25:15, 25:22) und damit drei Punkte für die Tabelle.

Im vorletzten Spiel der Zwischenrunde ließen die GRIZZLYS zu keinem Zeitpunkt der Partie Zweifel am erfolgreichen 3:0-Endergebnis zu. Eine positive Randnotiz war, dass Jori Mantha nach seiner Muskelverletzung wieder entscheidend ins Spielgeschehen eingreifen konnte. Die Giesener boten über drei Sätze hinweg eine starke Mannschaftsleitung, gegen ersatzgeschwächte Hachinger, die mit nur acht Spielern nach Hildesheim gereist waren. Bei den Bayern musste unter anderem Eric Paduretu vom Zuspiel auf die die Liberoposition wechseln und Diagonalangreifer Philipp Schumann besetzte nicht wie sonst die Diagonalposition, sondern griff als Außenangreifer in die Partie ein. Zwar agierten die Gäste motiviert, konnten jedoch den zwingenden Block- und Angriffsaktionen der Helios GRIZZLYS nicht genug entgegenstellen. Das Team von GRIZZLYS-Cheftrainer Itamar Stein punktete häufig mit taktischen Aufschlägen und arbeitete konzentriert in der Feldabwehr. Im Laufe der Partie fügten sich nach ihren Einwechselungen auch Zuspieler Jan Röling und Außenangreifer Linus Engelmann gut ein und zeigten ansprechende Leistungen.

Nach 75 Minuten endete die Partie leitungsgerecht mit 3:0 für die Gastgeber. Zum MVP des Spiels wurde GRIZZLYS-Libero Voitto Köykkä ausgezeichnet. Weiter geht es für die Helios GRIZZLYS bereits am kommenden Mittwoch (15.3) auswärts gegen die WWK Volleys Herrsching. Die GRIZZLY müssen dort mindestes einen Punkt holen um auf Platz 5 der Tabelle in die Playoffs gehen zu können. Los geht es um 20:00 Uhr im Audi-Dome München. Für die GRIZZLYS Fans aus Hildesheim und Umgebung wird im Café Eastside (Nähe Helios Klinikum Hildesheim) ein Public Viewing stattfinden, dass um 19 Uhr beginnt. Informationen dazu, sowie aktuelle Berichte zu den GRIZZLYS gibt es wie immer auf unserer Webseite (www.helios-grizzlys.de) oder auf unseren Social-Media-Kanälen @heliosgrizzlys.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter

Online Poker für echtes Geld auf GGPoker

Deine-Massanfertigung.de


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner