volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
BSV Ostbevern beim BBSC zu Gast

volleyballer.de

2. Bundesligen: BSV Ostbevern beim BBSC zu Gast

19.01.2023 • 2. Bundesligen Autor: BBSC e.V. 159 Ansichten

Die Saison geht zügig weiter: Am Samstag, den 21. Januar 2023 begrüßt der BBSC die Gäste vom BSV Ostbevern aus dem Münsterland. Das Spiel wird um 19:00 Uhr angepfiffen.

BSV Ostbevern beim BBSC zu Gast - Foto:  Markus Hylinski

Gibt es wieder ein Erfolgserlebnis? (Foto: Markus Hylinski)

Der Verein aus dem Kreis Warendorf leistete in den vergangenen Jahren eine grandiose Aufbauarbeit. Mit eigener Nachwuchsförderung brachte er eine über Jahre gewachsene und in weiten Teilen aus "Dorfkindern", also aus Spielerinnen der Region bestehende Mannschaft hervor. Der BSV ist in den vergangenen sieben Jahren fünfmal al aufgestiegen. In der letzten Saison schaffte man nach einem zwischenzeitlichen Rückzug in die 3. Liga wieder den Aufstieg in die zweithöchste Klasse.

Zur neuen Saison verließen nur Mittelblockerin Pia Schulte-Döinghaus (Stralsund) und das Nachwuchstalent Leonie Ottens (von der Halle in den Sand) das nordöstliche Münsterland. 10 Spielerinnen der Aufstiegsmannschaft konnten gehalten werden. Den Abgängen stehen vier Zugänge gegenüber. Vom SV Blau-Weiß Aasee kamen mit Kathrin Pasel und Luisa Lüpken auf der Annahme-Außen-Position. Mit Sophia Fallah kam eine Mittelblockerin sowie Amelie Strothoff auf der Diagonalposition vom VC Olympia Münster. Das eingespielte Team hat sich wieder in der 2. Bundesliga akklimatisiert. Dabei gelang den Damen des langjährigen Trainers Dominik Münch sogar ein deutlicher Auswärtserfolg in Leverkusen. Beim Auswärtsspiel der Berliner Damen zum Saisonbeginn holten sich diese 3 Auswärtspunkte, konnten sich jedoch auch vom einsatzstarken Spiel der Gastgeberinnen überzeugen.

Berlins Trainer Jens Tietböhl erinnert sich noch gut an das kampfstarke Auftreten der Gäste beim Auswärtsspiel. Auch wenn die Gäste aktuell nur auf dem 10. Platz der Tabelle stehen, ist er gewarnt: "Wir wollen die Konzentration hochhalten und freuen uns auf ein spannendes Spiel in der Hämmerlinghalle".

Vor dem Zweitligaspiel findet um 14.30 Uhr bereits das Berlin-Derby zwischen der 2. Mannschaft des BBSC und dem Berliner VV (unter anderem auch mit früheren Akteurinnen des BBSC) in der 3. Liga statt. Alle Mannschaften des Samstags freuen sich auf lautstarkes Anfeuern von den Rängen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner