volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Freisen ist zur Halbzeit vorne

volleyballer.de

2. Bundesligen: Freisen ist zur Halbzeit vorne

19.12.2022 • 2. Bundesligen Autor: Volker Dewes, SSC Freisen Sport- und Spielclub e.V. 329 Ansichten

Hiermit konnten wohl nich einmal die kühnsten Optimisten rechnen.

Freisen ist zur Halbzeit vorne - Foto:  Volker Dewes

Da freut sich auch der heilige Nikolaus - Freisen kann eine fröhliche Weihnacht feiern (Foto: Volker Dewes)

Mit 10 Siegen aus 12 Spielen und 29 Punkten schnappt sich der SSC Freisen mit knappem Vorsprung vor Vorjahresmeister TV Dingolfing die Herbstmeisterschaft und geht als Tabellenführer in die kurze Weihnachtspause. Vor den Augen von Heino Konjer, seines Zeichens Mitglied im Aufsichtsrat der VBL und zuständig für die 2. Bundesligen, der sein Versprechen aus der Vorsaison einlöste und sich auf den weiten Weg von Emlichheim nach Freisen machte, legten die Mädels von Cheftrainerin Brigitte Schumacher wieder ein hervorragendes Spiel aufs Parkett und zeigten eindrucksvoll, dass sie zu Recht in der Spitzengruppe der 2. Bundesliga Süd zu finden sind. Der VC Wiesbaden II war mit der Empfehlung von fünf Siegen in Folge ins nördliche Saarland angereist, konnte jedoch, bis auf kürzere Phasen zu Beginn der Sätze eins und zwei, die Heimmannschaft nicht ernsthaft in Bredouille bringen. So steigerte sich Freisen von einem 25:21 im ersten Satz über ein 25:18 im zweiten Satz, um schließlich den dritten Satz beim 25:15 deutlich zu dominieren. Die Zuschauer verabschiedeten beide Teams mit Standing Ovations. Heino Konjer war nicht nur von der sportlichen Leistung des SSC Freisen sehr angetan, sondern auch von der professionellen Performance des gesamten Freisener Helferteams. Der SSC Freisen wünscht auf diesem Wege allen, trotz vieler Krisen und Kriege, ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes, besseres neues Jahr 2023. 

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner