volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Oythe will den Knoten zum Platzen bringen

volleyballer.de

2. Bundesligen: Oythe will den Knoten zum Platzen bringen

25.11.2022 • 2. Bundesligen Autor: Franka Poniewaz, VfL Oythe 1947 e.V. 132 Ansichten

Am Samstag will der VfL Oythe vor heimischem Publikum gegen die Mannschaft der DSHS Köln in die Erfolgsspur finden und den Knoten zum Platzen bringen.

Oythe will den Knoten zum Platzen bringen - Foto:  Hubert Lammers

Zoran Nikolic hofft mit seinem Team auf den 1. Heimsieg der Saison (Foto: Hubert Lammers)

Die Gäste aus Köln reisen mit einer ausgeglichenen Bilanz von vier Siegen aus sieben Spielen nach Vechta und liegen aktuell auf Tabellenplatz sechs. Der VfL Oythe liegt dagegen aktuell mit nur einem Sieg auf einem ernüchternden 13. Platz und hofft am Wochenende auf den ersten Heimsieg in der laufenden Saison. Bisher tut sich die Mannschaft von Trainer Zoran Nikolic schwer, die guten Trainingsleistungen auch konstant in den Spielen abzurufen. So war in den vergangenen Spielen deutlich mehr drin, als die Tabelle widerspiegelt. Es wird kein leichtes Unterfangen gegen die Mannschaft von Jimmy Czimek, die sowohl mit erfahrenen Spielerinnen, als auch jungen Talenten die Saison bestreiten, zu bestehen. Damit es mit dem 1. Heimsieg klappt, hofft das Team auf lautstarke Unterstützung in der Sporthalle des Gymnasium Antonianum in Vechta. Das Spiel wird auch im kostenpflichtigen Stream auf SPORT1 Extra übertragen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner