volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SSC2 beendet Krimi Wochenende mit 2 Siegen

volleyballer.de

2. Bundesligen: SSC2 beendet Krimi Wochenende mit 2 Siegen

14.11.2022 • 2. Bundesligen Autor: Schweriner SC e.V. 154 Ansichten

Auch das 2te Duell Landeshauptstadt gegen Bundeshauptstadt konnten die Schweriner Mädels erfolgreich gestalten.

SSC2 beendet Krimi Wochenende mit 2 Siegen - Foto:  H.Ströh

SSC2-BBSC (Foto: H.Ströh)

Beflügelt vom ersten Sieg der Saison am Abend zuvor gegen den VCO, starteten die Kramer Schützlinge wie die Feuerwehr. Mega Druck in allen Elementen, Spielfreude und gierig in Annahme und Abwehr, gab man den BBSC Damen kaum Luft zum atmen und folgerichtig ging Satz 1 mit 25-22 an die Gastgeberinnen.

Im zweiten Satz musste man dem hohen Tempo ein wenig Tribut zollen und der BBSC kam nun besser ins Spiel, ohne aber gänzlich zu überzeugen, trotzdem reichte es am Ende zum Satzausgleich mit 25-21.

Satz 3 sollte ebenfalls an die Berliner Damen gehen, auch hier ähnliches Bild. Schwerin mit vielen guten Angriffen, auch druckvoll im Aufschlag, aber die Tietböl six am Ende abgebrühter und so ging Berlin nach einem 25-21 mit 2 zu 1 in Führung.

Der vierte Satz sollte der mit Abstand stärkste der laufenden Saison für die Schweriner Mädels werden. Komplett im Flow in Annahme/Abwehr, mit starkem Aufschlagdruck, zu dem variabel im Angriffspiel erspielte man sich ein extrem souveränes 25-13 zum Satzausgleich.

Im Tiebreak knüpfen die Mädels nahtlos an Satz 4 an und erspielten sich eine komfortable 13-8 Führung. Doch Berlin gab sich nicht geschlagen, kämpfte sich zurück und beim Stand von 14-14 landete ein Berliner Aufschlag weit im Aus. Nun hieß es Matchball für Schwerin. Berlin setzte den letzten Angriff des Spiels ins Netz und somit 16 - 14 für den SSC II. Die Halle explodierte und die Mädels durften einen mehr als überraschenden Sieg gegen die bis dato auf Platz 3 stehenden Berlinerinnen auf ihrem Konto verbuchen!

Ein perfektes Wochenende mit zwei 5 Satz Krimis und den ersten Siegen der laufenden Saison!

MVP GOLD : Leandra Negri
MVP SILBER : Josepha Bock

Weitere Meldungen aus der Kategorie "2. Bundesligen"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner