volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
Bayers Sitzvolleyball-Team nur Außenseiter bei DM

volleyballer.de

Sitzvolleyball: Bayers Sitzvolleyball-Team nur Außenseiter bei DM

22.09.2022 • Sitzvolleyball Autor: Jörg Frischmann 150 Ansichten

Zweiter in der Sitzvolleyball Champions League und souveräner Theodor-Zühlsdorf-Cup-Gewinner: Das Sitzvolleyball-Team des TSV Bayer 04 Leverkusen ist auch 2022 erfolgreich unterwegs - muss aber ausgerechnet vor der Deutschen Meisterschaft am kommenden Wochenende in Hoffenheim einen Ausfall verkraften.

Bayers Sitzvolleyball-Team nur Außenseiter bei DM - Foto: Jörg Frischmann

Foto: Jörg Frischmann

Wenn am Samstag um 10 Uhr in Hoffenheim die Deutsche Meisterschaft startet, wird sich das Bayer-Team in einer neuen Rolle wiederfinden. "Wir sind Außenseiter, wollen aber die Chance nutzen", sagt Trainer Martin Blechschmidt: "Wir wollen nach dem Erfolg in der Champions League in diesem Jahr unbedingt wieder dort spielen." Der Grund für das Understatement: Kapitän Stefan Hähnlein hat sich das Bein gebrochen und wird mindestens für die DM ausfallen, vielleicht sogar für die Weltmeisterschaft vom 4. bis 11. November in Sarajevo.

Nichtsdestotrotz will der deutsche Rekordmeister ins Finale. Mit Anpfiff Hoffenheim I, dem SCC Berlin und dem Zusammenschluss aus HSV Medizin Magdeburg und Anpfiff Hoffenheim II haben die Leverkusener mit Gruppe A die vermeintlich leichtere erwischt. Doch schon im Halbfinale könnten dann die favorisierten Teams aus Rheinland-Pfalz oder vom Dresdner SC warten. Letztere haben sich für die DM wieder mit Spielern aus der Sitzvolleyball-Nation Bosnien-Herzegowina verstärkt, sodass die Fans auf ein spannendes Turnier hoffen dürfen.

Trainier Martin Blechschmidt hat den 13 jährigen Karl Kruber für die Deutsche Meisterschaft nominiert. Der 13jährige hat in den vergangenen Monaten enorme Fortschritte gemacht und darf auf ein paar Einsatzminuten in der Vorrunde hoffen.

Die Nationalspielerinnen und Nationalspieler werden bei der DM auch schon die WM im November im Hinterkopf haben. Deutschlands Frauen treffen dort in der Vorrunde auf die USA, Ukraine und Ungarn, die Herren auf Brasilien, Kanada und Polen.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Sitzvolleyball"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner