volleyballer.de - Das Volleyball Portal

Startseite
SWD powervolleys Düren: Tickets für die Champions League

volleyballer.de

Champions League: SWD powervolleys Düren: Tickets für die Champions League

19.09.2022 • Champions League Autor: SWD powervolleys 441 Ansichten

Die Gegner stehen fest, die Tickets liegen bereit: Für die drei Heimspiele in der CEV Champions League können die Fans jetzt an den bekannten Vorverkaufsstellen Karten für drei große Volleyball-Höhepunkte kaufen. Die Gegner sind das mit Weltstars gespickte Sir Sicoma Monini Perugia aus Italien, der türkische Meister Ziraat Bank Ankara und ACH Volley Ljubljana, Meister in Slowenien. Der genaue Spielplan ist noch in der Mache.

"Wir gehen mit der Champions League wieder ins Risiko", sagt Dürens sportlicher Leiter Goswin Caro. Denn der beste Wettbewerb in Euro ist mit Kosten verbunden. Die sind nicht mehr so hoch wie Mitte der 2000er Jahre, als die Teilnahme ein tiefes Loch in die Dürener Kasse gerissen hat. Das Wegfallen der TV-Kosten und die Prämien des europäischen Verbands CEV bessern die Rechnung auf. "Trotzdem ist das ein Minus-Geschäft. Das wollen wir mit Hilfe unserer Fans und Unterstützer auffangen", sagt Caro.

Deswegen haben die SWD powervolleys Düren mehrere Champions League-Pakete aufgelegt. Das größte ist die Gold-Karte, die 80 Euro kostet und neben dem Eintritt für die drei Spiele zudem einen Schal und die Teilnahme an einem Gewinnspiel beinhaltet. Verlost wird eine Reise zu einem der drei Auswärtsspiele. Der andere Hauptgewinn ist eine Reise zu einem Bundesliga-Auswärtsspiel nach Wahl. "Mit dem Kauf dieses Tickets können die Fans uns bei diesem großen Abenteuer unterstützen. Und es gibt eine großartige Gegenleistung, weil wir Weltstars in der Arena Kreis Düren begrüßen können", erklärt der sportliche Leiter.

Ebenfalls jetzt im Vorverkauf ist das normale Champions League-Ticket, das für drei Spiele 60 Euro kostet. Das Einzelticket liegt bei 22 Euro, mit Ermäßigung 18 Euro. In Zusammenarbeit mit der Allianz gibt es wie in der Bundesliga wieder eine Familienkarte für jedes Champions-League-Heimspiel. Es kostet 40 Euro.

Auch die Tickets für die Bundesliga sind im Vorverlauf zu haben. Die Dauerkarte Gold mit möglicher Sitzplatzreservierung ist für alle Bundesliga-, Playoff- und Pokalspiele gültig und kostet 175 Euro, ermäßigt 105. Die Dauerkarte für die Bundesliga liegt bei 100 (60) Euro. Das Einzelticket für ein Bundesligaspiel liegt bei 12 Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse, die Ermäßigung kostet 9 beziehungsweise 12 Euro. Die Allianz-Familienkarte gibt es für 22 (25) Euro. Spiele in den Playoffs und im Pokal liegen bei 16 (19) Euro, mit Ermäßigung 12 (15) Euro. Hier gibt es die Allianz-Familienkarte für 25 (28) Euro.

Weitere Meldungen aus der Kategorie "Champions League"

zurück
volleyballer.de auf Facebook RSS Feed Twitter


Werben | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Partner